top
RSS Icon

Lookcook stellt vor


Hans Haas

Im Naturparadies Wildschönau geboren, heißt sein Motto: Natürlichkeit. Sein Lebensinhalt: Die Familie. Seine kreative Ader lebt Hans Haas auch in seiner Bildhauerwerkstatt, wo er Objekte aus verschiedensten Materialien fertigt. Sportliches Ventil zum Alltag: Mountainbiking und Skifahren - so oft es geht auch in seiner Heimat Tirol.

a_1551_tn_090519_Hans_Haas.jpg
     Foto: © Restaurant Tantris  

Seine Ausbildung zum Koch und Commis de cuisine absolvierte Hans Haas im Gasthof Kellerwirt in seinem Heimatort Wildschönau/Tirol. Im Anschluß arbeitete er als Commis de cuisine und Chef de partie im berühmten Hotel-Restaurant Bachmaier in Weissach. Es folgten jeweils 2 Jahre im Restaurant Erbprinz in Ettlingen und im Restaurant Auberge de l.ill von Paul Haeberlin in Illhäusern als Chef de partie.

a_1551_tn_090518_Schokolade.jpg
     Foto: © Restaurant Tantris  

Auszeichnungen

Fünf Schlemmer Atlas-Kochlöffeln 2012
2005 Five Star Diamond Award The American Academy of Hospitality Sciences
2002 Koch des Jahres Bertelsmann 
1999 Prix culinaire des regions européennes 
1995 Koch des Jahres Gault et Millau 
1987 Bocuse d´Or Kochweltmeisterschaft, Lyon, Frankreich 3. Platz 
1987 1. Michelin Stern

a_1551_tn_090519_Raeucheraal.jpg
     Foto: © Restaurant Tantris  

Stationen

Seit August 1991: Restaurant Tantris, München , Deutschland 2 Michelin Sterne 18 Punkte Gault et Millau Chef de cuisine
1987 – 1991 Restaurant Brückenkeller, Frankfurt, Deutschland Chef de cuisine
1982 – 1987 Restaurant Aubergine, München, Deutschland Sous Chef Chef de cuisine: Eckart Witzigmann
1980 – 1982 Restaurant Auberge de l´Ill, Illhaeusern, Frankreich Chef de partie Chef de cuisine und Besitzer: Paul Haeberlin
1978 – 1980 Restaurant Erbprinz, Ettlingen, Deutschland Chef de partie
1976 – 1978 Hotel-Restaurant Bachmaier , Weissach, Deutschland Commis und chef de partie
1972 – 1976 Gasthof Kellerwirt, Wildschönau, Österreich Kochlehre und commis de cuisine Er ist Mitglied bei Tradition & Qualité

a_1551_tn_090519_Creps_Mango.jpg
     Foto: © Restaurant Tantris  

Veröffentlichungen:
Lust auf Genuss, 1998 by FP Food Promotion, ISBN Nr. 3-930614-03-0, 61 €, Bezug über www.tantris.de

Gerichte aus seinem Repertoire:

Rinderbackerl
Lachs mit Laupüree und Nußbutter
Gefüllte Kartoffel mit Kaviar

Interview an den Chefkoch:

Wie würden Sie Ihren Kochstil bezeichnen?
Einfache Produkte raffiniert und kreativ zubereiten

Haben Sie ein Lieblingsgericht?
Nein, esse alles gern

Mit welcher Persönlichkeit würden Sie gern einmal am Herd stehen?
Niki Lauda

Gastkoch
Hotspots Culinary Art Festival 2010

Quelle Restaurant Tantris




Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 28.09.2009