top
RSS Icon

Lookcook stellt vor


Christian Bau

Christian Bau, der scheinbar spielerische Perfektionist mit der Carte Blanche

Christian Bau




Mit seinem so genannten «Carte Blanche» Konzept beschreitet Christian Bau in «Victor´s Gourmet Restaurant Schloss Berg», einem traumhaft schönen Ort in Perl- Nennig an der Mosel, wo einst Ritter und Burgfräuleins tafelten, neue Wege: Statt fertiger À-la-carte-Gerichte werden hier auf der Speisekarte saisonal wechselnde Zutaten und Komponenten - Fleisch, Fisch, Gemüse und Kräuter - zur Auswahl angeboten, aus denen Christian Bau dann jeweils ein ganz individuelles Menü kreiert. Die kulinarische Idee stammt aus Japan und beruht auf dem juristischen Prinzip einer Vollmacht, die der Gast dem Spitzenkoch im Vertrauen auf sein Können vorab erteilt. Für den gebürtigen Deutschen handelt es sich dabei um einen kreativen Befreiungsschlag, der hohen Erlebnischarakter bietet: «Getragen von einer scheinbar spielerischen Perfektion, zeigen alle seine Gerichte ein wunderbar ausbalanciertes Spiel von Aromen und Texturen, wobei immer wieder durch überraschende Akzente gefühlsmässige Glücksmomente ausgelöst werden», schildert ein bekannter Gastrokritiker. Nicht von ungefähr wurde Christian Bau bereits im Jahr 2000 zum «Kreativsten Koch Deutschlands» gewählt. Neben vielen weiteren Prämierungen erhielt er 2005 und 2011 den Titel «Koch des Jahres». GaultMillau zeichnete ihn kürzlich mit 19 Punkten aus und der Guide Michelin verlieh ihm zum wiederholten Male 3 Sterne (2012).

ChristianBau-Dessert-Baustein - Foto © Lukas Kirchgasser Fotografie

Auszeichnungen

Christian Bau wird in folgenden Guides angeführt!
Michelin
Gault Millau
• Aral Schlemmeratlas
• Feinschmecker
• Gusto
Christian Bau ist Mitglied bei Traditions & Qualité

Christian Bau Schulterscherzel-vom-japanische-Beef Foto © Lukas Kirchgasser Fotografie

Interview an den Chefkoch:

Wie würden Sie Ihren Kochstil bezeichnen?
Französisch /Japanisch
weltoffen,zeitgemäß und leicht

Ist Koch Ihr Traumberuf?
ja

Wer oder was hat Sie bei Ihrer beruflichen Entwicklung geprägt?
Herr Wohlfahrt

Gastkoch

Zu Gast bei Bernd Ackermann, Suvretta House***** Superior,
CH-7500 St. Moritz - 19. St. Moritz Gourmet Festival 2012

Christian Bau-Japanische Gelbflossenmakrele - Foto © Lukas Kirchgasser Fotografie

Kochbücher von Christian Bau

bau.stil
Christian Bau - Einblicke
Das Kochbuch: Innovation durch Tradition

Quelle: Tourist Office St. Moritz - Fotos: © Lukas Kirchgasser Fotografie

Veröffentlicht am 11.12.2016