top
RSS Icon

Restaurant Tipp


Stüva

Das Stüva im Hotel YSCLA in Ischgl hat sich in den vergangenen Jahren vom Geheimtipp zu einem der Top-Haubenrestaurants Tirols entwickelt und genießt in Gourmetkreisen auch darüber hinaus einen hervorragenden Ruf. 

Gourmet Restaurant Stüva

Grund dafür ist der Küchenchef Benjamin Parth, der in seinem Restaurant Stüva (= Rätoromanisch für „Stube“) die Philosophie des Tiroler Wintersportmekkas Ischgl in ein modernes und innovatives Gourmetkonzept übersetzt.




In seinen puristischen, reduzierten Kreationen verbindet Benjamin Parth Internationalität und Weltoffenheit mit seinen Tiroler Wurzeln. Verarbeitet werden hochwertigste Zutaten aus aller Welt, nie mehr als drei Geschmackskomponenten führt der junge Gourmetkünstler zu einem Gericht zusammen. Sein frecher Kochstil bescherte dem gebürtigen Ischgler nicht nur Top-Bewertungen in den führenden Gourmetführern des Landes, selbst die spanische La Vanguardia würdigte Parths Kochkünste in ihrem „Guía 5 a Taula“ bereits 2011 mit 18 von 20 möglichen Punkten. Aktuell zählt Benjamin Parth zu den jüngsten 2-Haubenköchen Europas.

Gourmet Restaurant Stüva

Ebenso der Service wurde von Testern mehrfach lobend erwähnt: Gäste werden vom jungen Service-Team unter der Leitung von Sarah Falch charmant bedient und kompetent beraten. Während der Wintersaison empfiehlt Sommelière Marion Mörth aus der mit Sorgfalt zusammengestellten Weinkarte. Im Kellergewölbe des Hotel YSCLA lagern ca. 4.000 Flaschen mit Österreich-Schwerpunkt, unter den 400 Positionen finden Kenner aber auch echte Klassiker aus Italien, Spanien und Frankreich.

Reh Chatreuse - Pfeffersauce - Blutwurst

Alles andere als alltäglich ist der bereits legendäre Käsewagen des Stüva: Spezialitäten des Elsasser „Käsepapstes“ Antony Bernard, des wohl berühmtesten Affineurs der Welt, werden zum Abschluss jedes Gourmetmenüs gereicht. Und als wären die veredelten Käse noch nicht Genuss genug, kredenzt die ausgebildete Käse-Sommelière Sarah Falch zu jeder einzelnen Rarität auch noch die passende Geschichte.

Der Name YSCLA (rätoromanische Bezeichnung für „Ischgl“) steht heute für ein ausgezeichnetes Hotel mit hauseigenem Gourmetrestaurant, dessen original Engadiner Zirben-Stuben 40 Sitzplätze fassen. Geöffnet hat das Restaurant Stüva bis 7. September 2013 von 18 bis 21 Uhr. Während der Wintersaison (28.11.2013 bis 04.05.2014) hat das Restaurant Stüva täglich von 19 bis 21:30 Uhr geöffnet (Ruhetage flexibel).

Auszeichnungen

Benjamin Parth wird in folgenden Guides angeführt!

• A la Carte
• Gault Millau
• Schlemmeratlas Top Köche Österreich 2012
• Jeunes Restaurateurs d’Europe
• Falstaff
• highendFOOD
Meyer’s Guide

Restaurant Stüva
Dorfstraße 73
a-6561 Ischgl

t: +43 5444 5275
f: +43 5444 5275 4

Nähere Informationen unter www.yscla.at 

info@yscla.at

Quelle pro.media kommunikation - Foto Innenansicht: © YSCLA Stüva / Prinothphotography.com -  Food-Fotos: © YSCLA Stüva /

Veröffentlicht am 14.07.2013