top
RSS Icon

Restaurant Tipp


Ocean

Restaurant Ocean

Frisch gefangene Meeresfrüchte, traditionelle Frischprodukte (Gemüse und Obst) und ein unnachahmlicher Flair brachten die Garantie für den Erfolg, als es im November 2009 mit einem Michelin Stern gekürt wurde. Zwei Jahre danach, in November 2011, wurde der Erfolg mit einem zweiten Stern Michelin gekrönt.




Der in Österreich geborene Chefkoch Hans Neuner ist das Genie hinter dem Herd, seinen Fokus lenkt er auf die frischen Tagesfänge im nahe gelegenen Sagres. Vorspeisen: Filet von der Rotbarbe mit ?perceves? (Entenfussmuscheln) und Fenchel-Gelee, sowie karamelisierte Navetten auf Langustinenschwänzen mit einer klassischfranzösischen Kombination von Kalbskopf mit schwarzer Trüffelsosse. Ein Team von einem Sous-Chef und 2 qualifizierten Köchen rundet das Talent in der Küche ab, und das Service-Personal ist charmant, diskret und sehr professionell.

Restaurant Ocean

Der elegante Essraum führt auf eine Terrasse und einen Wintergarten mit einem atemberaubenden Blick auf den Atlantischen Ozean. Subtile Veränderungen ergänzten exquisite Tischplatten, elegantes italienisches Besteck von Sambonet und stylisches Tischservice. Das Dinner wird eröffnet mit einer faszinierenden Auswahl an Amuse-Bouche. Es wird ein schmackhaftes Menü angeboten und eine wöchentlich wechselnde Karte mit einer Auswahl an à-la-carte Gerichten. Champagner oder Wein werden, zu jedem Gericht und den Speisen angepasst, angeboten. Das Brot ist hausgemacht, die Frischprodukte werden auf dem hauseigenen Landgut Herdade dos Grous biologisch angebaut, und die Käseauswahl beinhaltet Spezialitäten aus den diversen Regionen, z. B. der butterweiche Borba Käse aus dem Alentejo. Die Desserts sind zauberhaft und überraschende Kombinationen: z.B. Erdbeeren mit Rhabarber, gratiniert mit Pistazien-Sabajone. Das Dinner endet mit einer erlesenen Auswahl an Petit Fours, als kleines Dankeschön des Hauses. Darunter befinden sich mehrere Variationen, wie Schokoladentrüffeln, kleine Kuchen, Obsttörtchen, und Spezialitäten von dunkler Schokolade und Milchschokolade, grosszügig auf einem silbernen Christofle Wagen serviert.

STANDORT Über dem Luft- oder Landweg von Lissabon ist VILA VITA Parc an der Algarve in Portugal leicht zu erreichen und nur eine halbe Stunde vom Internationalen Flughafen Faro entfernt. Das Resort streckt sich über 22 spektakuläre Hektar blühender, subtropischer Gärten aus. Die maurisch beeinflusste Architektur und der herrlich weiße Sandstrand werden von der unverwechselbaren Steinküste und dem glasklarem, aquamarinen Atlantik umrahmt.

Restaurant Ocean

Weitere Information

Gastkoch Restaurant Ikkarus Dezember 2014

Frischer Chic für Feinschmecker 04/2016

Zwei Michelin-Sterne zum dritten Mal in Folge für Hans Neuner und das VILA VITA Parc 12/2013

Ausgezeichnete Schatzkammer 07/2013

ADRESSE VILA VITA Parc

Rua Anneliese Pohl

Alporchinhos

8400-450 Porches

Algarve, Portugal

TELEFON + 351 282 31 01 00

FAX + 351 282 32 03 33

HOMEPAGE www.vilavitaparc.com

EMAIL reservas@vilavitaparc.com

Quelle: StrombergerPR - Fotos: ©

Veröffentlicht am 29.07.2013