top
RSS Icon

Hotel Tipp


Salzburgerhof

Das Pinzgauer Ferienstädtchen Zell am See beherbergt mit dem Salzburgerhof eines der besten Wellnesshotels des Landes: 5-Sterne, 4 Relax-Lilien und 2 Gault Millau-Hauben sprechen für sich.

a_1971_tn_091105_Salzburgerhof_Ansicht.jpg
     Foto: © Paul Dahan  

Auch 2011 reihte der Relax-Guide das 5-Sterne-Hotel mit dem Maximum von 4 Lilien an die Spitze der heimischen Ferienbetriebe. Kein Wunder, denn das 2.600 qm große Wellness-Schlössl erweist sich als entspannendes Paradies für alle Sinne. Hallenbäder, Gartenpool, Bade-Biotop, Seebad, Drachengrotte mit Swarovski-Lichtkristallen und vielfältigste Beauty- und Schönheitsanwendungen erfüllen höchste Erholungsansprüche. Ein besonderes Highlight stellt der unterirdische Sole-Dome dar, in dem mystisches Farbenspiel, sphärische Klänge und Aqua-Balance-Massage eine unglaublich intensive Tiefenentspannung ermöglichen.

a_1971_tn_091105_float1.jpg
     Foto: © Paul Dahan  

Für eine perfekte Kombination von Wellness und feinster Küche garantieren Marcel Schneider und Stefan Reiter, deren Kochkunst dem hohen Niveau um nichts nachsteht. Sie verwöhnen Hotel- und à la carte-Gäste gleichermaßen mit raffinierten, österreichisch geprägten Spezialitäten mit fantasievollem Esprit und mediterranen und internationalen Einflüssen.

a_1971_tn_091105_sbgrest.jpg
     Foto: © Petr Blaha  

Darüber hinaus trägt der Salzburgerhof dem veränderten Tagesrhythmus der Gäste mit zwei genussvollen Varianten entsprechend Rechnung: So wählt man zwischen „Verwöhnpension“ inkl. kalt-warmem Brunch-Buffet, Nachmittagsbuffet im Spa-Bistro oder im Garten und 5-gängigem Gourmetmenü am Abend oder „Nächtigung & Brunch“  inkl. Spezialitätenbrunch.

Edler Wohngenuss ist ebenso selbstverständlich, wie die luxuriösen Zimmer und Suiten, teilweise mit Dampfsauna und offenem Kamin, eindrucksvoll belegen.

a_1971_tn_55_091105_lobbisbg.jpg
     Foto: © Paul Dahan  

Die umliegende Ferienregion präsentiert sich als ganzjähriges Eldorado für Aktivurlauber, deren Palette von Wassersport über Golfen (36-Loch-Anlage in Zell am See, hauseigene topmoderne Indoor-Golfanlage), Biken, Wandern und Nordic Walking bis zu exzellenten Bedingungen für Skifahrer (auch im Sommer) und Langläufer reicht.

Zimmer und Suiten:
130 Betten:
11 Doppelzimmer
6 Einzelzimmer
19 Juniorsuiten
18 Suiten (teilweise mit Sauna und offenem Kamin)
12 Wellness-Gartensuiten (mit Dampfsauna)

Ausstattung:
Die Wellness-Gartensuiten lassen sowohl hinsichtlich Größe als auch Design und Ausstattung (u.a. offener Kamin, begehbarer Schrankraum, Internetzugang, Bad mit eigenem TV und Dampfbad) keine Wünsche offen.
Zimmer im elegant, heimeligen Landhausstil mit modernstem Komfort. Standardausstattung: Balkon, Bad, WC, Föhn, Bademantel, Radio, Telefon, Sat-TV, Safe, Minibar.

a_1971_tn_091109_zisbh1.jpg
     Foto: © Paul Dahan  

Infrastruktur:

Wellness-Schlössl (mehr als 2.600 qm) auf 3 Etagen:

1.Etage: Große Saunawelt: Tepidarium, Osmanisches Dampfbad, Eisbrunnen, Laconium, Solegrotte, Kräutergrotte, Almsauna. Therapie-Bereich mit Heubad, sowie unterirdischer Verbindungsgang zum Herren- und Damenfriseursalon, Arkadenbad mit Jetstream und Felsen-Whirlgrotte, Sportsauna und Dampfbad.

2.Etage: Quellensprudelbad, Beautyfarm mit Kaiserbad, Kosmetik-, Pediküre- und Massagekabinen, Energieraum, Fitnessraum

3.Etage: Raum der Stille und Sonnengarten über den Dächern.

Gartengeschoss: Liegeraum mit Wasserbetten, Feng Shui, Wiegeliegen und Sonnentherapie

Weiters: Unterirdischer Sole-Dome, Drachengrotte mit Swarovski-Lichtkristalle, Spa-Bistro, ganzjährig beheizter Gartenpool mit Liegewiese, Hotelpark, Bade- Biotop, Privatbadestrand am See (ca. 2 Gehminuten).

Anwendungen im Wellnessschlössl:
QMS-The Quick Magic Skin Formula, Ligne St. Barth, Thalassotherapie, Ayurveda, La Stone Therapie, Lomi- Lomi-Nui – die Traummassage der Südsee, Aromatherapie, Ajaran – die asiatisch Luxuskörperpflege, Ägyptos-Vitalwickel, BIOSEL- Beauté, bioenergetische Salztherapie nach Yin und Yang, Cellulitebehandlung nach Weyergans, Wirbelsäulenharmonisierung, Shiatsu, mentales Wohlfühlprogramm, uvm

a_1971_tn_0911109_1705_Dessert.jpg
     Foto: © Paul Dahan  

Auszeichnungen:
o 4 Lilien im Relax-Guide 2010 (= höchste Auszeichnung).
o „Österreichs Wellnesshotel des Jahres 2008“ sowie „Hotel des Jahres 2004“ im Bertelsmann Restaurant- & Hotelguide.
o „Eine der besten Wellness-Adressen Österreichs“ laut dem deutschen Gourmet- und Reisemagazin „Der Feinschmecker“, (4 „F“-Symbole, gleich- bedeutend mit „außergewöhnliches Haus mit hervorragendem Service“).

Weitere Infos

Heißes Date in Zell am See 2013
Urlaub vom Schmerz im Salzburgerhof  2013
Hotel des Jahres 2012 - GaultMillau
Salzburgerhof - gleich dreimal Nummer Eins in Österreich 2011
Golf mit Gletscherblick 2011
Stille Stunden im Luxus-Hideaway 2011

Mitglied bei den Genießerhotels & -restaurants

Hotel Infos:
Genießer-, Golf- & Wellnesshotel Salzburgerhof,
A-5700 Zell am See
Auerspergstr. 11
Tel.: 0043 / (0)6542 / 765
Fax: 765-66
E-Mail: 5sterne@salzburgerhof.at
www.salzburgerhof.at

Quellle A.R.T. Redaktionsteam Ges.m.b.H.

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 04.11.2009