top
RSS Icon

Hotel Tipp


Genießerhotel Sunshine

Wenn Sie persönlicher Betreuung suchen, dann sind Sie im Genießerhotel Sunshine am Sonnenhang von Kappl genau richtig!

a_6831_011026_hotel_Sunshine_Sommer_001.jpg
     Foto: © Hotel Sunshine  

Das „Sunshine" verspricht nicht zuviel, im Gegenteil, Sie werden immer wieder aufs Neue überrascht sein




Das beginnt schon beim Frühstücksbuffet, welches keine Wünsche offen lässt. Gut gestärkt geht´s im Sommer auf zu einer geführten Wanderung mit dem geprüften Wanderführer Robert mit Obst und Wandergetränken im Rucksack. 

Nachmittags erwarten Sie Süßes oder herzhafte Schmankerl in der Lounge. Anschließend können Sie sich in der Wellnessoase mit Vitaminbar, Paznauner Sauna mit Aqua Viva, Dampfbad sowie mit einer entspannenden Massage erholen.

a_6831_tn_011026_hotel_Sunshine_Hersttag_im_Durri_1.jpg
     Foto: © Hotel Sunshine  

Abends dürfen Sie sich auf ein 5-gänge-Menü der Superlative freuen. Die Küche von Andreas verspricht Gaumenfreuden auf höchstem Niveau und wurde diese bereits auch mehrfach ausgezeichnet (á-la-carte-Führer und falstaff-Gourmetclub).

So können Sie den Tag bei einem gemütlichen Schlummertrunk in der Sunshine - Lounge ausklingen lassen, oder aber Sie besuchen die kleinste Disco in den Bergen - die Moonlightbar.

Winterurlaub im „Sunhine" ist die perfekte Symbiose zwischen Urlaub machen und sich zuhause fühlen.

Das Hotel liegt in einer bekannten Schiregion. Sie können entweder den „Geheimtip" Kappl erkunden - dort fahren Sie Schi ohne auf der Piste und bei den Liften trängeln zu müssen - d.h. Sie genieße die Auffahrt mit komfortablen Anlagen und die Abfahrt auf bestens präparierten, fast leeren Pisten. Oder Sie besuchen die Schidimension Ischgl/Silvretta/Samnaun welche mit ihrer Weitläufigkeit sogar bis in die benachbarte Schweiz reicht.

a_6831_011026_hotel_Sunshine_Zimmer_2.jpg
     Foto: © Hotel Sunshine  

Auf alle Fälle nützen die Gäste, nach einem ausgiebigen Frühstück, den Komfort des hoteleigenen Shuttlebusses zur örtlichen Bergbahn.
Hausherr Andreas zeigt „seinen" Gästen bei begleiteten Schitagen die besten Abfahrten und Einkehrschwünge. In speziellen Wochen bieten Sie geführte Schitouren (in Kooperation mit der örtl. Schischule) sowie geführte Schneeschuhwanderungen auf die hauseigene Sunshine-Alm an. Alternativ veranstalten Sie Wintermärchenwanderungen, Mondscheinrodelpartien oder romantische Fackelwanderungen, natürlich in Begleitung der Gastgeber oder eines geprüften Wanderführers.

Das 4 Sterne Genießer Hotel am Sonnenhang von Kappl ist wahrlich ein Genuß.

a_6831_tn_011026_hotel_Sunshine_Food_2451_21.jpg
     Foto: © Hotel Sunshine  

Ein Genuß für alle Sinne:
• dem Tastsinn - Wanderführer Robert nimmt die Sunshine-Gäste bei der Hand und führt Sie durch die bezaubernde Landschaft. Auch die Gastgeber Simone & Andreas nehmen Ihre Gäste bei der Hand und sehen die persönliche Betreuung als eine Herzensangelegenheit.

• dem Geruchsinn - sie werden beim Abendessen mit Duft- & Geruchkompositionen verzaubert genauso wie sie bei den täglichen Wanderungen in der Paznauner Bergwelt mit klarer sauberer Bergluft überschüttet werden

• dem Hörsinn - sie werden bei den verschiedenen Wanderungen und im besonderen auf der hauseigenen Alm mit einer unvergleichlichen Stille konfrontiert - eine Wohltat für Ihre lärmgeplagten Ohren und Sinne

• dem Sehsinn - ihre Augen werden übergehen einerseits von den Farben, Blumen und Bergformationen die Sie täglich beim Wandern erleben andererseits werden Sie vom Einfallsreichtum und Variantenreichtum der Anrichteart bei Ihrem Abendessen überrascht sein

• dem Geschmacksinn - die Sunshine Küche begeistert viele verschiedene Geschmäcker aber die Knödel oder die Speckjause auf der Alm lassen auch den letzten Geschmacksinn nicht kalt - ein wahres Feuerwerk an Geschmäckern sind garantiert

a_6831_tn_011026_hotel_Sunshine__food_2451_19.jpg
     Foto: © Hotel Sunshine  

Genießer - Hotel SUNSHINE ****
Fam. Simone und Andreas Jäger
Untermühl 612
A - 6555 Kappl/Paznaun

Telefon +43 5445 6600
Telefax +43 5445 660066
mailto: sunshine@kappl.at
www.hotelsunshine.at

Quelle: Andreas Jäger

Veröffentlicht am 26.10.2011