top
RSS Icon

Hotel Tipp


Genießer- & Kuschelhotel Gams

a_770_tn_081021_gamsneu11.jpg
     Foto: © ART / Petr Blaha  

Im Herzen des Bregenzerwaldes befindet sich im Zentrum der Ortschaft Bezau dieser familiär geführte, traditionsreiche 4-Sterne-Betrieb. Erstmals 1648 als Gasthof urkundlich erwähnt zeugen holzgetäfelte Gaststuben aus der Gründerzeit sowie ein nostalgischer Festsaal – romantischer Rahmen für das morgendliche Frühstück – von historischer Vergangenheit.

Topmodern wiederum präsentieren sich die individuell eingerichteten Komfortzimmer und Suiten, ebenso wie der Relaxingbereich samt geheiztem Freischwimmbad sowie „Jin Shin Jyutsu“- Studio. In Letzterem wird eine jahrtausende alte Kunst, die Lebensenergie im Körper zu harmonisieren, angewandt. Seit Sommer 2005 verfügt das Haus über ein romantisches Blütenschloss mit Kuschelsuiten eine 1.000 qm große Wellnessoase „Da Vinci Spa“.

Kuschelsuite

a_770_tn_081021_kuscheln2.jpg
     Foto: © ART  

Keine Wünsche offen lässt auch das Romantikrestaurant. Die österreichisch orientierte Küche mit leichtem internationalem Touch wurde auch von den heimischen Restaurantführern entsprechend gewürdigt (u.a. 2 Gault Millau- Hauben).

Für Abwechslung außerhalb garantieren die Landschaft des Bregenzerwaldes, die „Käsestraße“ und nahe Sehenswürdigkeiten und kulturelle Highlights wie die Landeshauptstadt Bregenz mit ihren Festspielen.

Lage: Inmitten des von der UNESCO für das Prädikat „Weltkulturerbe“ nominierten Bregenzerwaldes befindet sich der Ferienort Bezau. Das Genießerhotel Gasthof Gams liegt direkt im Ortszentrum bei der Kirche.

Entfernungen:
Dornbirn: 25 km
Bregenz: 30 km
Entfernung zur Autobahn: 25 km

Anfahrtsmöglichkeiten:
1. Von Bregenz über Wolfurt, Schwazach, Schwarzachtobel, Alberschwende, Egg bis Bezau.
2. Von Dornbing über´s Bödele, Schwarzenberg bis Bezau.
3. Vom Arlberg über Warth, Hochtannbergpass, Schoppernau bis Bezau.
4. Von Bludenz über´s Großwalsertal nach Faschina, Au bis Bezau.

Parkplätze: Hauseigene Parkplätze vorhanden

Kreditkarten: Visa Eurocard

Kategorie: 4-Sterne

a_770_tn_081021_gamswhirl.jpg
     Foto: © ART / Petr Blaha  

Zimmer:
104 Betten
8 Einzelzimmer
20 Doppelzimmer
31 Suiten

Ausstattung :
Komfortable, geräumige und liebevoll eingerichtete Zimmer und Suiten Typ „Südbalkon“ 35 qm sowie Typ „Romantik“ 40 qm.

„Blütenschloss im Seerosenteich“ mit 24 Kuschelsuiten (Himmelbett, Whirlpool, offener Kamin)

Infrastruktur: Romantikgarten mit Herzschwimmteich und Badestrand 1.000qm Wellnesslandschaft „Da Vinci Spa“ ganzjährig beheiztes Freischwimmbad mit Liegewintergarten Wellnesslounge mit offenem Kamin Nackschwimmbad Sauna Dampfbad Whirlpool Jin-Shin-Jyutsu-Studio Kneippbecken Quellwasser – Kaltbecken 2 Tennisplätze
5 modern ausgestattete Seminarräume
Bar
überdachte Gartenterrasse

a_770_tn_081021_saunagams.jpg
     Foto: © ART / Petr Blaha  

Gourmet-Halbpension: Abends 5-Gang-Genießermenü mit Hauptgang zur Wahl (tägl. Fleisch, Fisch und vegetarisch) inkl. Käsewagen mit großer Auswahl vom Sortiment der „KäseStraße“.

Arrangements:
„Feiertage sind Festtage“, „Zeit zu zweit“,
Gipfelerlebnisse und kulinarische Höhepunkte“,
„Bregenzer Festspiele“ etc.

Preise:
€ 73,-- bis € 140,-- pro Person im DZ mit Frühstück;
€ 84,-- bis € 151,-- pro Person im DZ mit Halbpension.

G E N I E S S E R R E S T A U R A N T:

Gehacktes Ochsenfilet im Tomatengelee, Wachteleiravioli und Pilzflädle-Canneloni

a_770_tn_081021_8767_Ochsenfilet.jpg
     Foto: © Blaha  

Warme Küche: 12.00 bis 14.00 Uhr und 18.30 bis 21.30 Uhr

Ruhetage: Montag und Dienstag abend (mittags täglich geöffnet)

Ambiente:
o 20 Sitzplätze À la Carte im Romantikrestaurant
o 4 heimelige Stuben mit insgesamt 64 Plätzen (mittags typisch österreichische Wirtshausküche, abends Genießer-Halbpension).
o Festsaal aus dem Ende des 19. Jh.

Küchenchef: Bernhard kleeberger

Küchenlinie:
Mittags: verfeinerte heimische Küche;
Abends: kreativ-raffinierte Linie mit regionalen Produkten und dezenten Einflüssen aus aller Welt.

Menüs:
Mittags: 2 Gänge ab € 8,90
Abends: 4 Gänge ab € 41,-- und 5 Gänge ab € 54,--

Menübeispiel:
o Gegrilltes Gemüse mit Pesto und Parmesanchips;
o Rehconsommé mit Rehravioli;
o Gebratener Zander auf Schalotten;
o Rosa gebratenes Rindsfilet mit Shi-Taki-Pilzen, Selleriepüree und Schupfnudeln;
o Käse aus der „KäseStraße Bregenzerwald“;
o Maronisoufflé mit hausgemachtem Vanilleeis.

Weinangebot: Bestens sortiertes, großes Weinsortiment mit Österreich-Schwerpunkt.
Begehbarer Weinkeller im alten Gewölbe mit ca. 4.000 Flaschen.

Auszeichnungen:
A la Carte 2008: 2 Sterne, 1 Flasche
Falstaff VIP Gourmet Guide 2007 1 Gabel

Zusatzangebot: Zigarrendepot

Z U S Ä T Z L I C H E S :

Freizeitmöglichkeiten:

Sport und Freizeit: Bregenzerwald-Card ab 3 Übernachtungen kostenlos zur Gratisbenutzung von allen Bergbahnen und Bussen in der Region Bregenzerwald.

Zahlreiche Sommer- und Wintersportmöglichkeiten beispielsweise Wandern, Tennis, Radfahren, Golfen, Fischen, Rafting bzw. Alpinski (134 Seilbahnen und Lifte, 3-Täler-Superpass), Langlaufen (320 Loipenkilometer) und Schneeschuhwandern.

Kultur:
Bregenzer Festspiele ca. 30 km
Schubertiade Schwarzenberg in unmittelbarer Nähe.
Bezauer Kulturtage

Shopping: Bregenz, Dornbirn oder – origineller Einkaufstipp für Käseliebhaber – das Käsehaus Andelsbuch

Mitgliedschaften Genießerhotels & -restaurants

Adresse:
Genießer- & Kuschelhotel Gams ****
A-6870 Bezau, Platz 44
Tel. (0043) 55 14 / 22 20
Fax (0043) 55 14 / 22 20 – 24
e-mail: info@hotel-gams.at
www.hotel-gams.at

Besitzer: Ellen Nenning und Andreas Mennel

Betriebsferien: Keine

Quelle A.R.T. Redaktionsteam Ges.m.b.H.

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 24.09.2009