top
RSS Icon

Hotel Tipp


Castel Monastero

In den Weingärten des Chianti, nur 22 Kilometer von Siena, einer der schönsten toskanischen Städte, entfernt, liegt das Castel Monastero. Einst Kloster und später Sitz der italienischen Adelsfamilie Chigi Saracini, wurde die kleine, vollständig erhaltene Siedlung aus dem elften Jahrhundert nach fast einjähriger Umbau- und Renovierungszeit am 1. Juli 2009 als Country House Resort der Luxusklasse eröffnet.

a_7063_011120_Castel_Monastero_Panorama_1.jpg
     Foto: © Castel Monastero  

In den historischen Mauern findet der Gast mehr als nur ein Hotel - es ist ein Zentrum des Rückzugs, des Genießens, ein Ort der Kraft. Umgeben von vier Hektar Grün mit Olivenhainen, Weingärten und Kastanienwäldern liegt das Castel Monastero in der romantischen Landschaft des Ombronetals. Herzstück der Anlage ist die mittelalterliche Piazza, um die herum sich die historischen Gebäude anordnen.




Altes muss nicht Neuem weichen
Die insgesamt 76 Zimmer und Suiten (40 bis 120 qm) und eine Villa zeichnen sich durch ihre Eleganz und landestypische Innenarchitektur aus. Stilvoll verbindet sich Geschichtsträchtiges mit modernster Technik wie High-Speed-Internet-Verbindungen oder hochwertigen TV-Bildschirmen mit i-pod-Anschlüssen. Den Gästen der prächtigen Villa Castel Monastero, die über drei Schlafzimmer verfügt, stehen auf Wunsch ein privater Küchenchef und ein Butler zur Verfügung.

Toskanische Eleganz - die Zimmer des Castel Monastero
Mit viel Gefühl für Stoffe, Materialien und Farben wurde jedes einzelne Zimmer mit Blick fürs Detail eingerichtet. Für die Inneneinrichtung zeichnet das inter-national renommierte HBA/Hirsch Bedner Associates aus Los Angeles verantwortlich, das als führend in der Entwicklung von Luxushotels weltweit gilt.

a_7063_011120_Castel_Monastero_Immagini_012.jpg
     Foto: © Castel Monastero  

Antikes Chesterfield-Leder, gewebte, schwere Stoffe neben leichten Spitzen-elementen unterstreichen die behagliche und authentische Atmosphäre der Räume. Moderne Nachttischlämpchen von Designer Edouard Bouquet bilden einen reizvollen Kontrast zu den mit Holztäfelungen eingefassten Betten. Apart geschmiedete Wandleuchter, steinerne Nachttische und Tische setzen sich vor weichen, üppigen Bettüberwürfen und Vorhängen der ven-ezianischen Textilmanufaktur Rubelli ab. Traditionelle toskanische Materialien wie Leinen, Leder oder Holz schaffen in Verbindung mit Terracotta- oder sandgestrahlten Holzböden eine elegante, behagliche Atmosphäre. Modernste Technik und ein breitgefächertes TV- und Musikprogramm sorgen für Komfort. 

Großzügig geschnittene Badezimmer vermitteln klare Ästhetik, übergroße Duschen und modern gestaltete Badewannen ein Gefühl von Entspannung und Entschleunigung.

Kulinarische Hochgenüsse im Castel Monastero
Zwei sehr unterschiedliche Restaurants sorgen im Castel Monastero für ge-schmackliche Erlebnisse. Der rustikale Weinkeller „La Cantina" bietet edle Tropfen aus dem Chianti und den besten Lagen der Welt sowie leichte Vorspeisen, Nudel- und Risottogerichte. Weine und Öle aus eigener Produktion können verkostet werden. Im Gordon Ramsay Restaurant „Contrada", das direkt an der mittelalterlichen Piazza des Anwesens liegt, dominiert eine schlichte Eleganz. Chefkoch Fabrizio Peruzzi verleiht dem Gourmetrestaurant gemeinsam mit dem schottischen Sternekoch Gordon Ramsay eine eigene Note: Nur die feinsten toskanischen Spezialitäten werden mit Liebe zum Detail zubereitet. Daher waren der Chefkoch und Ramsay vor der Eröffnung des Restaurants in der Region unterwegs, um die besten Zutaten und Lieferanten ausfindig zu machen.

a_7063_011120_Castel_Monastero_Contrada_NEW09.jpg
     Foto: © Castel Monastero  

Die Toskana verwöhnt Gaumen und Seele
Die toskanische Küche mit ihren Zutaten und Weinen spielt nicht nur die Hauptrolle in den beiden Restaurants des Castel Monastero, sie ist im gesamten Resort allgegenwärtig. Ob es die Düfte des Kräutergartens sind, die alljährliche Weinlese, die Kochschule oder ein Picknick in der freien Natur - der Gast erlebt die Region mit all seinen Sinnen.
Der historische Weinkeller des ehemaligen, mittelalterlichen Klosters ist ein Juwel, gefüllt mit den feinsten Weinen aus den weltweit besten Lagen. Zwischen dicken Steinmauern, Eichenfässern und Weinregalen beherbergt er auch das toskanische Bistro „La Cantina". Serviert werden regionale Spezialitäten wie Crostini, frische toskanische Salami, Schinken, Käse, feinstes Olivenöl und selbstgebackenes Brot. Weine aus dem hauseigenen Weinberg und dem Chianti komplettieren den Genuss.

a_7063_011120_Castel_Monastero_Cantina_NEW09.jpg
     Foto: © Castel Monastero  

Kochen wie die Meister
Wer bei seinem Aufenthalt im Castel Monastero nicht nur genießen sondern auch selbst am Herd aktiv werden will, kann in der Kochschule von Gordon Ramsay lernen, wie einheimische Nudel- und Gemüsegerichte wie Pici, Pappardelle mit Hasenragout oder die traditionelle Tomatensuppe Pappa al pomodoro zubereitet werden. Auch ein Kurs zur Herstellung von köstlichem Gebäck und Eisspezialitäten wird angeboten.

Innovatives Lifestyle Spa-Programm von Dr. Mosaraf Ali
Das 1.000 Quadratmeter große Spa wurde im Frühjahr 2010 frisch eröffnet und bietet exklusiv das innovative Spa-Programm von Dr. Mosaraf Ali an, einem Pionier auf dem Gebiet der ganzheitlichen Medizin, der bereits Prinz Charles, Geri Halliwell, Michael Cain und Kate Moss behandelte. Nach einem anfänglichen Check-up bei Dr. Ali, bei dem komplementärmedizinische Techniken wie Augenund Zungendiagnostik Anwendung finden, wird ein individueller Behandlung-splan erstellt. Ziel des Programms ist eine Entschlackung, Gewichtsreduktion und Verjüngung des Körpers. Das einwöchige Programm kombinierte eine zweitätige Fastenzeit, Yogaelemente, ayurvedische Massagen und andere Anwendungen sowie ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm.
Das Castel Monastero verfügt darüber hinaus über ein besonderes Thermalwasser, das „Aquae Monasterii". Das 38 Grad warme, stark mineralhaltige Salzbad entschlackt und fördert die Zellerneuerung. Zu den Freizeiteinrichtungen zählen zwei Schwimmbäder im Freien und ein Hallenbad.

Eine romantische historische Kulisse - ideal für Hochzeitspaare
Das Castel Monastero verbindet die Ehrwürdigkeit historischer Mauern mit allen Annehmlichkeiten eines Fünf-Sterne-Luxus-Resorts in einer der schönsten Landschaften Europas. Eine Besonderheit ist die zum Anwesen gehörende kleine Dorfkirche, in der Pfarrer Don Vezio jeden Sonntag die heilige Messe hält und heiratswillige Paare traut.

a_7063_011120_Castel_Monastero_piazza.jpg
     Foto: © Castel Monastero  

Veranstaltungen im Herzen der Toskana
Das Castel Monastero bietet Raum für Konferenzen und Seminare mit bis zu 150 Personen. Darüber hinaus hält das Resort abwechslungsreiche Programme bereit, um geschäftliche Kontakte zu vertiefen und den Teamgeist zu stärken. Geführte Wanderungen und Ausritte, Kochkurse oder exklusive Weinverkostungen sind nur einige der vielen Möglichkeiten, die sich im Resort und in der Region bieten.

Zimmer: Die 76 Zimmer und Suiten (40 bis 120 Quadratmeter) verfügen über High-Speed-Internet- Verbindungen, hochwertige TV-Bildschirme mit i-pod-Anschlüssen sowie ein breitgefächertes TV- und Musikprogramm. Gästen der prächtigen Villa Castel Monastero stehen ein privater Küchenchef und ein Butler zur Verfügung.

Spa/Wellness: Das im Frühjahr 2010 vollständig eröffnete Spa bietet auf einer Fläche von 1.000 Quadratmetern das innovative Spa-Programm von Dr Mosaraf Ali.

Hochzeiten: Die kleine Kapelle, in der auch sonntägliche Messen stattfinden, ist eine zauberhafte Location für romantische Hochzeiten.

a_7063_011120_Castel_Monastero_Rezeption.jpg
     Foto: © Castel Monastero  

Veranstaltungen: Das ehemalige Kloster bietet Raum für Veranstaltungen mit bis zu 150 Personen.

Freizeit: Geführte Wanderungen und Ausritte, Fahrten mit dem Heißluftballon oder Fahrradtouren sind nur einige der vielfältigen Angebote rund um das Castel Monastero.

Flughafen: Das Hotel liegt 94 km (zirka 1 Stunde 20 Minuten Fahrzeit) vom Flughafen Florenz (FLR) und 155 km (zirka 2 Stunden 10 Minuten Fahrzeit) vom Flughafen Pisa (PSA) entfernt.

Ungefähre Entfernungen und Fahrzeiten:

Siena: 22 km - 30 Minuten
Florenz: 75 km - 1 Stunde 15 Minuten
Arezzo: 75 km - 1 Stunde
Pisa: 155 km - 2 Stunden 10 Minuten
Rom: 228 km - 2 Stunden 25 Minuten

Mitglied bei: Preferred Hotels & Resorts

Eröffnung: 1. Juli 2009

Adresse: Castel Monastero
Loc. Monastero d´Ombrone 19
53019 Castelnuovo Berardegna, SI, Italien
Tel. +39 0577 570001
Fax +39 0577 570868
Email: info@castelmonastero.com
Website: www.castelmonastero.com

Quelle: ZFL PRCo GmbH

Veröffentlicht am 21.11.2011