top


Hier findest du das, was du brauchst

Stelle dir deine Kochrezepte mit dem innovativen dynamischen Rezeptgenerator selbst zusammen. Bei uns gibt es eine völlig neue Art Rezepte zu erstellen - durch kombinieren und variieren der Basisrezepte erhältst du mehr als 1 Million Rezepte!

jetzt zusammenstellen

Finde hier dein Lieblingsrezept!


Suchbegriffe:



Beispiel: Topfen Knödel

Rezeptsuche nach Kategorien


Suppe
Gemüse
Getreidespeisen
Eierspeisen
Fisch
Fleisch
Sauce (pikant)
Dessert & Süßes
Obst
Sauce (süß)
Käse
Getränke

Star-Köche


René Jahnke

Frischling, Hirsch, Wachtel, Wildhase, Fasan und Reh: Klassisch zubereitet unter bestmöglicher Wahrung des Eigengeschmacks der Produkte gelingen Küchenchef René Jahnke und seinem Team bodenständige Menüs, die nicht nur optisch sondern auch geschmacklich auf höchstem Niveau sind.

a_3356_tn_010828_Rene_Jahnke.jpg
     Foto: © Hotel Residenz Am Motzener See  

weiterlesen..




Neues


Traumziele für Genießer

Traumziele für Genießer

Von exotisch bis extrem selten - kulinarische Entdeckungen bei AMAN

weiterlesen..


Malvazija mit Striptease-Etikette als limitierter JRE-Weinbotschafter

Malvazija mit Striptease-Etikette als limitierter JRE-Weinbotschafter

Vinophile Kooperation zwischen den kroatischen Top-Köchen der Jeunes Restaurateurs und dem Weingut Kozlović, einem der Shooting-Stars der neu erwachten Weinszene Istriens.

weiterlesen..


Selbst ist die Frau im JW Marriott Venice Resort & Spa

Selbst ist die Frau im JW Marriott Venice Resort und Spa

Unvergessliche Erlebnisse für Frauen, die gerne alleine verreisen.

weiterlesen..


Rezept mit Video


Grießschmarrn




Leckerer Grießschmarrn einfach zum Nachkochen

GRÖSSE DER PFANNE: für 2 Portionen: (28 cm ?) 1. Den Grieß etwas linden (ohne Fett anrösten, bis er duftet), die Milch dazugießen, salzen und die Hitze reduzieren. Unter ständigem Rühren zu einem dicken Brei kochen. Dann die Heizplatte ausschalten und den Brei zugedeckt quellen lassen (ca. 10 Minuten). 2. KURZ VOR DEM ESSEN: In einer beschichteten Pfanne Butter schmelzen lassen, den dicken Grießbrei ca. 1 cm dick hineindrücken. Braun anbacken, dann wenden und die andere Seite ebenfalls [..]

weiterlesen..

Rezeptideen


Blätterteigpolster




© Heinz Fellner  


... mit Karamelcreme und Erdbeerpüree

1. Backblech mit Backtrennpapier belegen. Blätterteig darauf legen, Eidotter mit Milch anrühren, Teig damit bestreichen, antrocknen lassen. 2. Ist der Teig trocken, in 10 x 5 cm Quadrate schneiden, mit Eßgabel einstechen. 3. Im vorgeheiztem Backofen bei 200 °C (Heißluft: 180 °C) goldbraun backen. 4. Kurz vor dem Essen: Mit vorbereiteten Mousse (Püree) zusammensetzen.

weiterlesen..

Beefsteak englisch




© Stefan Wallmeyer / PIXELIO  


Einfach, aber edel und Dazu Pesto oder Kräuterbutter Ihrer Wahl.

1. Steaks von ca. 3 cm Stärke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne Öl erhitzen, die Steaks einlegen. Kurz rundum anbraten und im vorgeheizten Ofen bei 150 °C etwa 4-8 Minuten braten. Die Steaks aus der Pfanne nehmen und zum Entspannen zugedeckt 30 Minuten bei 60 °C in den Ofen geben. 2. Das überschüssiges Fett aus der Pfanne abgießen, mit Suppe aufgießen, einkochen lassen, kalte Butterstücke einrühren. 3. Die Steaks anrichten, mit der Sauce umgießen. TIP: Dazu [..]

weiterlesen..

Hühnerbrust, natur gebraten




© Heinz Fellner  


... mit Gemüse in der Folie

Backofen auf 180 °C vorheizen. Hühnerbrustfilets salzen, in wenig Öl zuerst auf der Hautseite anbraten, wenden, kurz anbraten, ins vorgeheizte Rohr schieben und bei ca. 180 °C fertigbraten (dauert ca. 1/4 Stunde). Nach der Hälfte der Bratzeit einige Butterflocken auf die Hühnerbrüste setzen und die Hühnerbrüste mehrmals mit dem entstehenden Bratsaft übergießen. Hühnerbrüste aus dem Rohr nehmen, warm stellen und rasten 10 Minuten lassen. Den Bratenrückstand in der Pfanne mit ein paar [..]

weiterlesen..

Fischfilet gedämpft




@ Heinz Fellner  


... mit Kren-Weinschaumsauce und Fenchel

Schalotten in Butter glasig anschwitzen, mit heißem Fond, Noilly Prat und Weißwein aufgießen. Einkochen lassen, Obers zugießen und weiter einreduzieren, bis die Konsistenz paßt. Vor dem Servieren eiskalte Butterstücke einmixen. Frisch gerieben Kren einrühren, abschmecken.

weiterlesen..