top


Hier findest du das, was du brauchst

Stelle dir deine Kochrezepte mit dem innovativen dynamischen Rezeptgenerator selbst zusammen. Bei uns gibt es eine völlig neue Art Rezepte zu erstellen - durch kombinieren und variieren der Basisrezepte erhältst du mehr als 1 Million Rezepte!

jetzt zusammenstellen

Finde hier dein Lieblingsrezept!


Suchbegriffe:



Beispiel: Topfen Knödel

Rezeptsuche nach Kategorien


Suppe
Gemüse
Getreidespeisen
Eierspeisen
Fisch
Fleisch
Sauce (pikant)
Dessert & Süßes
Obst
Sauce (süß)
Käse
Getränke

Star-Köche


Edgard Bovier

Der mediterrane Liebhaber

a_3395_tn_010907_Edgard_Bovier.jpg
     Foto: © Edgard Bovier  

Edgard Bovier, ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern und 17 GaultMillau Punkten, ist die personifizierte Leidenschaft der mediterranen Küche. Seit 2005 verwöhnt der gebürtige Walliser die Gäste im Restaurant „La Table d´Edgard" des berühmten Fünfsterne-Hotels „Lausanne Palace & Spa", dessen gesamte Restauration er zudem leitet.

weiterlesen..


Sohyi Kim

Kochen ist für sie eine Faszination, ihre Kreationen entstehen aus Leidenschaft. Bekanntes und Bewährtes wird mit vollkommen Neuem kombiniert.

a_4979_tn_010402_Sohyi_kim.jpg
     Foto: © Gerhard Krejci  

Kim kocht aus Leidenschaft und Liebe zu den Menschen. Sie will ihre Gäste aus dem Alltag entführen.

weiterlesen..


Thorsten Probost

Ausgangspunkt seiner puristischen und am Eigengeschmack orientierten Küche sind hervorragende und vor allem frische Grundprodukte.

a_553_tn_01_080912_K5A9564.jpg
     Foto: © Burg Vital Hotel  

weiterlesen..


Jan Steinhauer

Schon als Kind entdeckte Jan Steinhauer seine Liebe zur französischen Esskultur.

a_6156_010808_Jan_Steinhauer_kochdesjahres.jpg
     Foto: © Jan Steinhauer  

Getreu seinem Motto, dass es keine Zutat geben sollte, die einem nicht schmeckt, sondern man nur noch seine eigene Kombination oder Zubereitungsart dafür finden sollte, lässt er sich gerne auf Reisen von verschiedenen Küchen inspirieren. Er selbst tendiert speziell zur asiatischen, französischen und regionalen Küche und versucht diese stets harmonisch zu kombinieren.

weiterlesen..




Rezept mit Video


Ratatouille mit Schweinsteak gegrillt




1. Tomaten kurz überbrühen, schälen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. In einen Schmortopf Paprika in Olivenöl anrösten, 2. Melanzani - und Zucchiniwürfel dazugeben, ebenso klein geschnittener Zwiebel und Knoblauch dazugeben, durchrösten und mit Tomatenjus aufgießen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen, dann Rosmarin und Tomatenwürfel dazu. Noch etwas einkochen lassen. HINWEIS: Schmeckt auch kalt sehr gut.

weiterlesen..

Rezeptideen


Xsundheits-Eintopf




© Heinz Fellner  


1. Zwiebel und Wurzelgemüse fein schneiden. 2. Kohl, Paprika klein schneiden. 3. Gemüse mit Wasser ansetzen und bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. 4. Die Tomaten im Ganzen im Cutter mixen und in die Suppe geben. 5. Zum Schluß mit Kräuter und Salz abschmecken. Nochmals kurz aufkochen und 5 Minuten zugedeckt ziehen lassen. 6. Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten.

weiterlesen..

Lammkoteletts mit Thymianbutter




© Heinz Fellner  


mit Gemüse, gegrillt Das Gemüse vor dem Anrichten gut mit Kräuter salz und Pfeffer bestreuen und Lauwarm servieren.

THMIANBUTTER: Für die Kräuterbutter die weiche Butter mit einer Prise Salz schaumig schlagen, bis sie hell und sahnig geworden ist. Gehackten Thymian und abgeriebene Zitronenschale unterrühren. Die Kräuterbutter auf Alufolie zu einer Rolle (etwa 3 bis 4 cm Durchmesser) formen und kaltstellen. KOTELETTES: Die Koteletts an der Fettkante einschneiden. Die Koteletts in heißem Öl von jeder Seite 1 Min: braten, salzen und pfeffern. Die Pfanne von der Kochstelle ziehen, auf jedes Kotelett eine [..]

weiterlesen..

Schwäbische Maultaschen




aboutpixel.de / Maultaschen mit Gemüse I © Markus Nagy  


...mit Gemüse, gebraten

TEIG: Aus den Zutaten einen Teig kneten. Teig unter einer angewärmten Schüssel ruhen lassen. FÜLLE: Semmel (Gebäck) in warmen Wasser einweichen. Den Spinat (siehe Alternative) waschen und in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, anschließend in kaltes Wasser legen. Abseihen, ausdrücken und grob hacken. Das Fleisch mit den ausgedrückten Brötchen, Spinat, Petersilie, Zwiebel, Gewürze und Ei (er) verkneten. TASCHEN: Den Teig dünn (Teigwalze Stufe: 6) ausrollen und Quadrate von ca. [..]

weiterlesen..

Rehrückenfilet, gebraten




© Heinz Fellner  


... mit Polentascheiben (pikant) und Erbsen gedünstet

Die Filets bei milder Hitze in einer Pfanne (mit Speckschwarte) rundum anbraten. Dann auf ein Gitter legen und im vorgeheiztem Ofen bei 100 °C 35-45 Min. rosa durchziehen lassen. Abschließend in einer Pfanne mit etwas gebräunter Butter, Rosmarinzweig und Orangenschale wenden. Mit Salz und Wildgewürz würzen. TIP: Den Braten bis zum Anrichten bei 60 °C im Ofen warm halten. Dazu Preiselbeerkompott reichen.

weiterlesen..