top


Hier findest du das, was du brauchst

Stelle dir deine Kochrezepte mit dem innovativen dynamischen Rezeptgenerator selbst zusammen. Bei uns gibt es eine völlig neue Art Rezepte zu erstellen - durch kombinieren und variieren der Basisrezepte erhältst du mehr als 1 Million Rezepte!

jetzt zusammenstellen

Finde hier dein Lieblingsrezept!


Suchbegriffe:



Beispiel: Topfen Knödel

Rezeptsuche nach Kategorien


Suppe
Gemüse
Getreidespeisen
Eierspeisen
Fisch
Fleisch
Sauce (pikant)
Dessert & Süßes
Obst
Sauce (süß)
Käse
Getränke

Star-Köche


Gottfried Götz

Er ist sehr bedacht auf verfeinerte, bürgerlich österreichische Küche und bekannt für ZANDER vom Rost auf Edelpilz-Paprikaragout.

a_3764_tn_011108_Gmachl_GoetzGottfried.jpg
     Foto: © Hotel Gasthof Gmachl  

weiterlesen..


Peter Goossens

Zeitgenössische Kochkunst

a_6002_tn_010720_070608_Peter_Goossens_001697.jpg
     Foto: © Hof Van Cleve / Red Bull Hangar-7  

„Ich sehe mich als ein Komponist von Aromen", sagt der belgische Spitzenkoch Peter Goossens über sich selbst. In seinem Restaurant Hof Van Cleve, einem alten Bauernhof in Kruishoutem am Rande der flämischen Ardennen, zelebriert der Belgier seit 1992 allerfeinste Kochkunst. Mit seinen puristischen, hochkreativen Kompositionen hat sich Goossens schon vor Jahren in die exklusive Riege der Drei-Sterne-Chefs gekocht.

weiterlesen..


Thomas M. Walkensteiner

Er zählt zu den ganz großen Starköchen dieser Welt.
Sein großes Vorbild wurde Eckart Witzigmann, in dessen Gourmet-Tempel „Aubergine“ er 1988 ein Jahr lang Gelegenheit hatte Witzigmann’sche Haute Cuisine zu kochen.

a_699_tn01_081007_Thomas_M_Walkensteiner_Imperial_Restaurant.jpg
     Foto: © Hotel Schloss Fuschl  

weiterlesen..


Jörg Müller

Schon als kleiner Junge wollte er Koch werden. Das war eigentlich nicht ungewöhnlich, denn sein Vater betrieb nach dem Krieg neben einer Schreinerwerkstatt eine kleine Dorfwirtschaft im Schwarzwald und so lernte er schon früh die Vorzüge einer guten Küche kennen. Geboren 01.03.1947 in Freiburg / Breisgau.

a_587_tn_01_080918_Joerg_Mueller.jpg
     Foto: © Jörg Müller  

weiterlesen..




Rezept mit Video


Dinkelkekse




Leckeres Rezept einfach zum Nachkochen

TEIG: Dinkelmehl, Mandeln und Gewürze in einer Rührschüssel gut mischen, die Butterstücken zufügen und zwischen den Fingern gut zerbröseln. Eine Vertiefung bilden. In die Vertiefung Topfen, Zucker und Rum geben und mit ein Löffel verrühren. Dann nach und nach mit Mehl-Mandelmischung vermischen und rasch zu einen Teig kneten. Gegebenenfalls noch etwas Mehl unterkneten. Den Teig zu einer Rolle von 5 cm Durchmesser formen, in Klarsichtfolie einwickeln und für 4-5 Stunden kalt stellen. BACKEN: [..]

weiterlesen..

Rezeptideen


Entenbrust in Schalottensauce




© Heinz Fellner  


... Rezept mit Buchweizen Risotto

Backofen auf 150 ° anheizen. FLEISCH: Entenbrust salzen und pfeffern und im Bräter anbraten. Auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben, 60 Min braten (Umluft: 120°). Ente aus dem Bräter heben, Haut ablösen, in feine Streifen schneiden, im Ofen oder Pfanne bräunen. Entebrust im Bräter mit Alufolie abgedeckt bei 60 °C warm halten. SAUCE: Schalotten fein würfeln, in Butter leicht anbräunen, mit Wein löschen, aufkochen, zur Hälfte einkochen, mit Stärke binden, mit 1 Stück Butter [..]

weiterlesen..

Schwäbische Maultaschen




© Heinz Fellner  


... Rezept mit Rindsboullon

TEIG: Aus den Zutaten einen Teig kneten. Teig unter einer angewärmten Schüssel ruhen lassen. FÜLLE: Semmel (Gebäck) in warmen Wasser einweichen. Den Spinat (siehe Alternative) waschen und in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, anschließend in kaltes Wasser legen. Abseihen, ausdrücken und grob hacken. Das Fleisch mit den ausgedrückten Brötchen, Spinat, Petersilie, Zwiebel, Gewürze und Ei (er) verkneten. TASCHEN: Den Teig dünn (Teigwalze Stufe: 6) ausrollen und Quadrate von ca. [..]

weiterlesen..

Gemüseeintopf




© Heinz Fellner  


... mit Dürre (Wurst)

Das geputzte und gewaschene Gemüse in kleine Würfel, Rauten oder Streifen schneiden. Zwiebel, Speck und Knoblauch im Öl andünsten, Gemüse und Kartoffel hinzufügen, etwas anrösten. Mit Wasser oder Brühe aufgießen. Mit Salz würzen, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren hinein geben, ca.10 Minuten köcheln lassen. Zur Bindung: Die weich gekochten Kartoffelscheiben mit etwas Suppe mit dem Mixer pürieren.

Mit Salz, Pfeffer und Kräuter de Provence vollenden. Suppe in große, vorgewärmte Suppenteller [..]

weiterlesen..

Tafelspitz, gekocht (klassisch)




© Heinz Fellner  


... mit Salzkartoffel und Kürbiskraut ungarisch

Wasser in einem Suppentopf aufkochen. Wurzelwerk waschen. Zwiebeln ungeschält halbieren. Eine Pfanne mit ein paar Tropfen Öl erhitzen, Zwiebeln darin stark bräunen. Tafelspitz in heißes, ungesalzenes Wasser geben (das Fleisch sollte mit Wasser bedeckt sein), aufkochen und bei kleiner Hitze langsam weich köcheln (dauert ca. 2-3 Stunden). Die Suppe nicht zu stark kochen sonst wird sie trüb und das Fleisch trocken). Das Gemüse 30 Minuten vor Ende der Garzeit hinzufügen. [..]

weiterlesen..