top


Hier findest du das, was du brauchst

Stelle dir deine Kochrezepte mit dem innovativen dynamischen Rezeptgenerator selbst zusammen. Bei uns gibt es eine völlig neue Art Rezepte zu erstellen - durch kombinieren und variieren der Basisrezepte erhältst du mehr als 1 Million Rezepte!

jetzt zusammenstellen

Finde hier dein Lieblingsrezept!


Suchbegriffe:



Beispiel: Topfen Knödel

Rezeptsuche nach Kategorien


Suppe
Gemüse
Getreidespeisen
Eierspeisen
Fisch
Fleisch
Sauce (pikant)
Dessert & Süßes
Obst
Sauce (süß)
Käse
Getränke

Star-Köche


Marcus Blonkowski

Er kocht einfach gradlinig und mit frischer Küche Geboren am: 28 Mai 1986 in Großröhrsdorf

a_348_tn_1245_010908_Marcus_791.jpg
     Foto: © Marcus Blonkowski  

weiterlesen..


Philippe Mille

Er wurde 2011 zum «Meilleur Ouvrier de France» (besten Handwerker Frankreichs) ernannt, der höchsten Auszeichnung, die ein Meister seines Handwerks von der französischen Regierung erhalten kann; zudem erhielt er im gleichen Jahr die beiden Auszeichnungen «Grand Chef de Relais & Château» und einen Michelin-Stern für seine herausragende Kochkunst.

a_6582_011001_Philippe_Mille_124.jpg
     Foto: © Philippe Mille  

weiterlesen..


Otto Koch

Otto Koch führte über 20 Jahre das Le Gourmet, später das Le Gourmet & Schwarzwälder. Seine Küche war ununterbrochen ausgezeichnet mit einem Michelin Stern in München.

a_6621_tn_011006_Otto_Koch.jpg
     Foto: © Otto Koch  

Seit 1996 ist er unter anderem beratend tätig für die Robinson Club GmbH, Sodexo, den Servicebund und vielen anderen Unternehmen. Dank seines Engagements entstand so zum Beispiel auch die Ecole Culinaire, die nun bereits im 10. Jahr erfolgreiche Führungskräfte in der Gastronomie weiterbildet.

weiterlesen..


Christophe Bacquié

Geprägt von der „Insel der Schönheit“

a_1979_tn_01_Christophe_Bacquie.jpg
     Foto: © Christophe Bacquié  

weiterlesen..




Rezept mit Video


Linzer Augen




1. Butter schaumig rühren und nach und nach Honig, Ei, Gewürze, Zitronensaft,- Schale dazugeben. Nüsse, Weizenschrot mit Backpulver mischen. 2/3 davon unterrühren und den Rest untermengen. Den Teig 30 Min. kalt stellen. 2. Danach 1/2 cm dick ausrollen und Scheiben und Ringe ausstechen. Jeweils eine Scheibe und einen Ring zusammensetzen und in die Mitte etwas Marmelade geben. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und in die Mitte des Rohres schieben. Backtemperatur: [..]

weiterlesen..

Rezeptideen


Gemüseeintopf




© Heinz Fellner  


... mit Rind, Bratenreste

Das geputzte und gewaschene Gemüse in kleine Würfel, Rauten oder Streifen schneiden. Zwiebel, Speck und Knoblauch im Öl andünsten, Gemüse und Kartoffel hinzufügen, etwas anrösten. Mit Wasser oder Brühe aufgießen. Mit Salz würzen, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren hinein geben, ca.10 Minuten köcheln lassen. Zur Bindung: Die weich gekochten Kartoffelscheiben mit etwas Suppe mit dem Mixer pürieren.

Mit Salz, Pfeffer und Kräuter de Provence vollenden. Suppe in große, vorgewärmte Suppenteller [..]

weiterlesen..

Grießknödel (süß)




© Heinz Fellner  


... mit Himbeerragout

1. Eiweiß leicht verquirlen. Milch, Butter, Prise Salz und Vanillezucker aufkochen, den Grieß unter Rühren (Schneebesen) einrieseln lassen, aufkochen, Topf vom Feuer nehmen und verrühren, Grießbrei zugedeckt 1 Minute quellen lassen. In Folge die Eiklar und Topfen nach und nach in die noch heiße Grießmasse einrühren (wie Brandteig). 2. Ein Schneidbrett mit Klarsichtfolie bedecken. Aus der Grießmasse mit angefeuchteten Händen (dabei die Hände in warmes Wasser tauchen) kleine Knöderl formen. [..]

weiterlesen..

Kräutereinmachsauce




© Heinz Fellner  


... mit Semmelknödel

Mehl in Butter (evt. mit Zwiebel) hell anschwitzen, vom Feuer nehmen und abkühlen lassen. Mit heißer Brühe aufgießen, glattrühren, aufkochen und 10 Min. köcheln lassen. Anschließend passieren und mit Salz und Pfeffer würzen. VOR DEN ESSEN: Die Sauce mit Creme fraiche (siehe Ersatz) aufmixen. Die geschnittene Kräuter unterrühren. TIP: Die Sauce mit den Kräuter fein mixen und gehackte Eier als Einlage geben.

weiterlesen..

Paprikapüreesauce




© Heinz Fellner  


... Rezept mit Kartoffelpüree mit Kräuter und Fischfilet natur gebraten

Paprikaschoten in Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauch in etwas Butter in einer beschichteten Pfanne leicht anschwitzen. Paprikastreifen und Thymian dazugeben. Mit Suppe aufgießen und auf kleiner Flamme ohne Deckel 20 Minuten weich köcheln lassen. Dann mixen und durch ein Sieb streichen. Vor dem Anrichten mit Butter, Creme fraiche oder Obers aufmixen.

weiterlesen..