top


Hier findest du das, was du brauchst

Stelle dir deine Kochrezepte mit dem innovativen dynamischen Rezeptgenerator selbst zusammen. Bei uns gibt es eine völlig neue Art Rezepte zu erstellen - durch kombinieren und variieren der Basisrezepte erhältst du mehr als 1 Million Rezepte!

jetzt zusammenstellen

Finde hier dein Lieblingsrezept!


Suchbegriffe:



Beispiel: Topfen Knödel

Rezeptsuche nach Kategorien


Suppe
Gemüse
Getreidespeisen
Eierspeisen
Fisch
Fleisch
Sauce (pikant)
Dessert & Süßes
Obst
Sauce (süß)
Käse
Getränke

Star-Köche


Alexandra Lang

Im Eilschritt nach oben auf der süßen Karriereleiter

a_1836_tn_01_090926_Alexandra_Lang2.jpg
     Foto: © Alexandra Lang  

Sie hat in einigen der besten Sterne-Restaurants Europas gearbeitet und der deutsche Koch Harald Wohlfahrt sagt über sie, dass sie „eine sehr talentierte Pâtissière“ und „enorm kreativ am Teller“ sei. Auch Vincent Klink, für den Alexandra Lang in seinem Restaurant Wielandshöhe als Chef Pâtissier gearbeitet hat, bescheinigt der jungen Frau eine große Begabung für ihren Beruf und lobt ihre Präzision.

„Sie hat das Zeug dazu, eine große Karriere zu machen“, sagt Klink. Beide Spitzenköche hat die Dessert-Spezialistin außerdem mit ihrer frischen Art und dauerhaft guten Laune begeistert. All dies sind beachtliche Errungenschaften für eine junge Frau, die bescheiden abwinkt, wenn man ihre bisherigen Erfolge auflistet und die noch viel vorhat, um auf der süßen Karriereleiter weiter nach oben zu steigen.

weiterlesen..




Neues


Der SEPP ist am Start: Erstes Adults-Only-Hotel in der Hochkönig-Region hat eröffnet

Der SEPP ist am Start: Erstes Adults-Only-Hotel in der Hochkönig-Region hat eröffnet

Das alpine Boutique-Hotel Sepp hat seine Pforten für die ersten Gäste geöffnet. Mit außergewöhnlichem Hotel-Konzept, stylischen Details, unkonventioneller Wohlfühl-Atmosphäre und extravaganten Design-Raffinessen geht das neu gebaute Hotel an den Start.

weiterlesen..


Österreichische Sektgala - Mit Großer Reserve in die internationale Top-Liga

Österreichische Sektgala - Mit Großer Reserve in die internationale Top-Liga

Am 22. Oktober 2018 heißt es bei der Österreichischen Sektgala wieder „Alles österreichischer Sekt“. Im Scheinwerferlicht steht dieses Mal österreichischer Sekt mit der Bezeichnung g.U. Große Reserve, welcher erstmals in dieser Bandbreite von mehr als 30 Produzenten der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Bereits jetzt gibt es die Möglichkeit, sich dafür das vergünstigte Vorverkaufsticket zu sichern!

weiterlesen..


Geschenke vor Weihnachten

Geschenke vor Weihnachten

Val Gardena - Grödental startet am 6. Dezember 2018 in die Wintersaison - Facettenreicher Auftakt in den Dolomiten. (Foto ©: Diego Moroder)

weiterlesen..


Rezept mit Video


Apfelkuchen am Blech




Leckeres Rezept einfach zum Nachkochen

TEIG: Mehl mit Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben. Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Mehl abbröseln. Im der Mehl-Buttermischung eine Vertiefung graben, Eier und Zucker darin verrühren. Mit dem Mehl nach und nach rasch zu einem Teig kneten. Den Teig 30 Min. in einem Gefriersack, kühl rasten lasen. Hälfte des Teiges dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier (kleine Bratpfanne bei 1 Portion) belegtes Blech auslegen. BELAG: Die Äpfel in dünne Scheiben hobeln und auf [..]

weiterlesen..

Rezeptideen


Hühnerbrust, natur gebraten




© Heinz Fellner  


... mit Bulgur Risotto und Pfeffersauce

Backofen auf 180 °C vorheizen. Hühnerbrustfilets salzen, in wenig Öl zuerst auf der Hautseite anbraten, wenden, kurz anbraten, ins vorgeheizte Rohr schieben und bei ca. 180 °C fertigbraten (dauert ca. 1/4 Stunde). Nach der Hälfte der Bratzeit einige Butterflocken auf die Hühnerbrüste setzen und die Hühnerbrüste mehrmals mit dem entstehenden Bratsaft übergießen. Hühnerbrüste aus dem Rohr nehmen, warm stellen und rasten 10 Minuten lassen. Den Bratenrückstand in der Pfanne mit ein paar [..]

weiterlesen..

Fischstreifen (Goujonettes) frittiert




© Heinz Fellner  


... mit Remouladensauce und Gurkensalat

HINWEIS: Für diese Zubereitung sollen Sie dicker Fischfilets verwenden! 1. Enthäutete Filets quer zur Faser diagonal in 1,5 cm dicke und ca. 7 cm lange Streifen schneiden. 2. Unmittelbar vor dem Essen, Backfett (Menge: mindestens 1 cm hoch im Kochtopf ) auf 190 °C erhitzen. 3. die Goujonettes in Mehl wenden, dann auf einem Trommelsieb oder einen Durchschlag schütteln, um überschüssiges Mehl zu entfernen. 4. Die Streifen sogleich etwa 10 Sekunden fritieren. Auf Küchenkrepp [..]

weiterlesen..

Bayrische Creme mit Himbeerpüree




© Heinz Fellner  


Das schmeckt klein und groß

weiterlesen..

Obstschnitten Genfer Art




© Heinz Fellner  


... mit Obstbrand-Schlagobers

1. Backofen auf 220 °C vorheizen. 2. Den Teig auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech legen und in Rechtecke à 12 x 9 cm schneiden. 3. Das Obst waschen, abtropfen, entsteinen und in passend große Spalten schneiden. Auf jedes Teigstück dachziegelartig legen. Rechts und links soll ein etwa 1 cm breiter Rand frei bleiben. Gut mit Staubzucker bestreuen. Die Obstschnitte in den vorgezeigtem Ofen (Heißluft) stellen und knusprig braun backen. Schmeckt am Besten lauwarm!

weiterlesen..