top


Hier findest du das, was du brauchst

Stelle dir deine Kochrezepte mit dem innovativen dynamischen Rezeptgenerator selbst zusammen. Bei uns gibt es eine völlig neue Art Rezepte zu erstellen - durch kombinieren und variieren der Basisrezepte erhältst du mehr als 1 Million Rezepte!

jetzt zusammenstellen

Finde hier dein Lieblingsrezept!


Suchbegriffe:



Beispiel: Topfen Knödel

Rezeptsuche nach Kategorien


Suppe
Gemüse
Getreidespeisen
Eierspeisen
Fisch
Fleisch
Sauce (pikant)
Dessert & Süßes
Obst
Sauce (süß)
Käse
Getränke

Star-Köche


Heinz Winkler

In seiner Küche kreiert der Meister und seine Brigade die Gerichte, die seinen Genießer-Gästen auf der Zunge zergehen.

weiterlesen..




Neues


Neues Coq d´Or zertifiziertes Restaurant in Waldshut

Neues Coq dOr zertifiziertes Restaurant in Waldshut

Bundesweit bewahren viele Gastronomen unter Coq d´Or das kulinarische Erbe der Region - Nun auch das Restaurant Linde erfolgreich ausgezeichnet

weiterlesen..


Wenn jedes Detail perfekt ist, spricht manvon Haute Hotellerie

Thomas Hayo und Miachael Michalsky sind die Stars im Spot zur Eröffnung des Sofitel Frankfurt Opera

Wenn jedes Detail perfekt ist, spricht manvon Haute Hotellerie

Foto © CellsBauwelt München

weiterlesen..


Emirates Skywards feiert 16-jähriges Bestehen mit über 16 Millionen Mitgliedern

Emirates Skywards feiert 16-jähriges Bestehen mit über 16 Millionen Mitgliedern

Emirates Skywards, das preisgekrönte Vielfliegerprogramm der Fluglinie, feiert sein 16-jähriges Bestehen mit über 16 Millionen Mitgliedern. Im Zuge des Jubiläums ging eine neue Initiative für Mitglieder-Belohnungen erfolgreich an den Start.

weiterlesen..


Rezept mit Video


Bärlauchsuppe




Leckeres Rezept einfach zum Nachkochen

SUPPE: Zwiebel fein schneiden und in etwas Öl hell anschwitzen. Mit Brühe auffüllen, Erdäpfelwürfel zugeben, aufkochen lassen und leicht köcheln lassen, bis die Erdäpfel weich sind. Nun das blanchierte Blattgemüse dazugeben. BÄRLAUCH: Die Stängel von den Blätter entfernen, waschen, trocken schleudern. In reichlich kochendem Salzwasser 1-2 Minuten kochen (blanchieren), abseihen, in Eiswasser abschrecken. Überschüssiges Wasser aus dem Gemüse drücken. Anschließend beliebig fein hacken.

[..]

weiterlesen..

Rezeptideen


Marillenragout (Kompott)




© Heinz Fellner  


... mit Palatschinken-Lasagne

1. Kompott abseihen und den Saft aufkochen. 2. Wasser mit Stärke verrühren und in den Saft einkochen. 2 Minuten köcheln lassen. 3. Marillen in beliebige Stücke schneiden, in die Sauce geben, mit Zitronensaft abschmecken. Kalt stellen.

weiterlesen..

Topfennockerl, süß (Weißbrotbasis)




© Heinz Fellner  


... Rezept mit Mohn und Zwetschkenröster

TEIG: Butter, Topfen, Vanillezucker und eine Prise Salz verrühren, Ei (er) nach und nach einrühren. Das entrindete in kleine Würfel schneiden oder im Mixer mit einer Prise Mehl zu Brösel mixen, Die Brotbrösel (Würfel) unter die Topfenmasse mengen. 1 Stunde im Kühlschrank quellen lassen. BUTTERBRÖSEL Butter in einer Pfanne schmelzen, Brösel hellbraun anrösten. Mit Zimt verrühren. KOCHEN: Aus der Masse mittels eines Eßlöffels Nockerl formen, auf ein mit Klarsichtfolie belegtes Brett [..]

weiterlesen..

Xsundheits-Eintopf




© Heinz Fellner  


... mit Grießnockerl

1. Zwiebel und Wurzelgemüse fein schneiden. 2. Kohl, Paprika klein schneiden. 3. Gemüse mit Wasser ansetzen und bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. 4. Die Tomaten im Ganzen im Cutter mixen und in die Suppe geben. 5. Zum Schluß mit Kräuter und Salz abschmecken. Nochmals kurz aufkochen und 5 Minuten zugedeckt ziehen lassen. 6. Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten.

weiterlesen..

Schmankerlcreme (Kaltes Soufflé) -




© Heinz Fellner  


.. mit Erdbeerpüree. Kurz vor dem Essen die Schmankerl auf die Creme legen und leicht anzuckern.

CREME: Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und den Samen herausschaben. Zucker mit Vanilleschote und Wasser ca 10 Minuten zu Sirup verkochen, den Sirup in einen Schneekessel umleeren, die Dotter und Vanillesamen dazugeben. Über Dampf zur dicken Creme aufschlagen, die eingeweichten Gelatineblätter untermengen. Die Creme im kalten Wasserbad kaltrühren. Obers cremig schlagen, Eiweiß mit Zucker steif ausschlagen. Die dick gewordenen Dottercreme [..]

weiterlesen..