top


Hier findest du das, was du brauchst

Stelle dir deine Kochrezepte mit dem innovativen dynamischen Rezeptgenerator selbst zusammen. Bei uns gibt es eine völlig neue Art Rezepte zu erstellen - durch kombinieren und variieren der Basisrezepte erhältst du mehr als 1 Million Rezepte!

jetzt zusammenstellen

Finde hier dein Lieblingsrezept!


Suchbegriffe:



Beispiel: Topfen Knödel

Rezeptsuche nach Kategorien


Suppe
Gemüse
Getreidespeisen
Eierspeisen
Fisch
Fleisch
Sauce (pikant)
Dessert & Süßes
Obst
Sauce (süß)
Käse
Getränke

Star-Köche


Moshik Roth

«Es gibt einen Unterschied zwischen Essen machen und kreieren. Ich kreiere Essen und breche dabei Regeln auf, provoziere Geschmackserlebnisse, die Erinnerungen hervorrufen», sagt Moshik Roth. In seinem Amsterdamer Zwei-Sterne-Restaurant &samhoud places kreiert der gebürtige Israeli sensationelle Menus mit dem Anspruch, dass niemals zuvor ein solches gegessen wurde.

Moshik Roth

weiterlesen..


Jürgen Csencsits

Leidenschaft lässt sich nicht vortäuschen. Die aber für Exzellenz auch nicht. Beides vereint Jürgen Csencsits im Gasthaus Csencsits.

a_4420_tn_013011_Csencsits_MG_9263sw.jpg
     Foto: © Jürgen Csencsits  

Prädikat: Brandheiß. Mit Feuer, Flamme und Hingabe

weiterlesen..


Paul Jehle

Der goldene Mittelweg oder wie man seinen Beruf als Hobby lebt

a_4976_010401_Club_der_paznauner_koeche_paul_jehle.jpg
     Foto: © Jehle Paul  

weiterlesen..


Alexander Fankhauser

Er ist mit drei Hauben und siebzehn Punkten gekrönt. Gault Millau ernannte ihn 2005 zum Koch des Jahres. Alexander Fankhauser, Spross im elterlichen Hotel Lamark in Hochfügen, ist einer der ganz großen Künstler am Herd.

weiterlesen..




Rezept mit Video


Joghurt Creme




Leckeres Rezept zum Nachkochen.

1. Gelatine in wenig kaltem Wasser einweichen. 2. Joghurt, Staubzucker, unbehandelte Zitronenschale (wenn vorrätig) und Zitronensaft glatt verrühren. 3. Die eingeweichte Gelatine (mit ein paar Tropfen Wasser) in einer warmen kleinen Pfanne schmelzen, mit 2-3 EL vom Joghurt verrühren und ins Joghurt rasch einrühren. Das geschlagenes Obers (siehe Ersatz) unter die Joghurtmasse rühren. In kleine Timbale, Mokkatassen oder Schüssel füllen und kaltstellen. 4. Zum Stürzen die Formen kurz [..]

weiterlesen..

Rezeptideen


Spaghetti




© Heinz Fellner  


... Rezept mit Heinzis Pastasauce

NUDELN KOCHEN: Die Spaghetti in kochendem Salzwasser (auf 100 g Nudeln 1 l Wasser) bißfest ("al dente) kochen, abseihen, (etwas vom Kochwasser auffangen). Die Spaghetti zurück in den Kochtopf geben, Öl (Butter) unterrühren etwas vom Kochwasser zufügen und mit Salz abschmecken. Spaghetti in eine vorgewärmte Schüssel anrichten. HINWEIS: Werden die Nudeln erst später verwendet, dann die Nudeln mit kaltem Wasser kurz abbrausen, abtropfen lassen und ein wenig Öl unterrühren (picken nicht [..]

weiterlesen..

Schweinsmedaillons in Rahm




© Heinz Fellner  


... mit Reis, gedünstet

1. Filets in 2 cm dick Scheiben schneiden und leicht plattieren. Mit Salz, Pfeffer und Aromat würzen. Mit Speck umwickeln 2. Eine passende Gratinschüssel mit Öl bestreichen, Die Filetstücke in der Form auslegen. 3. Zwiebel und Knoblauch fein würfelig schneiden und das Fleisch damit bestreuen. Edelsüß Paprika darüberstreuen. Mit Alufolie abdecken und 30 Minuten in 180 ° heißen Rohr garen. 4. Schüssel herausnehmen und mit dem Obers begießen und weitere 10 Minuten ins Rohr stellen (ohne [..]

weiterlesen..

Kartoffelsalat




© M. Hauck/ PIXELIO  


passt zu: Bratwurst, Butterschnitzel, Faschiertes vom Wild, Fischfilet nach Wiener Art, Fleisch gegrillt, Fleischsülze, Frankfurter Würstchen, Grillspieß, Hühnerschnitzel nach Wiener Art....

Die gekochten (nicht zu weich) Kartoffel noch warm schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Fein geschnittenen Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl anschwitzen, mit Brühe und Essig löschen, mit Salz und Zucker würzen und leicht verkochen (ca. 5 Minuten) lassen. Das Zwiebelgemisch vorsichtig unter die Erdäpfelscheiben mischen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Anschließend Senf und Schnittlauch (Kräuter Ihrer Wahl) dazu geben, mit dem Öl untermischen.

weiterlesen..

Käsenudeln




© Heinz Fellner  


... mit Wirsing (Grünkohl)

NUDELN KOCHEN: Die Nudeln in kochendem Salzwasser (auf 100 g Nudeln 1 l Wasser) bißfest ("al dente) kochen, abseihen, (etwas vom Kochwasser auffangen). Die Nudeln zurück in den Kochtopf geben, Öl (Butter) unterrühren etwas vom Kochwasser zufügen und mit Salz abschmecken. HINWEIS: Werden die Nudeln erst später verwendet, dann die Nudeln mit kaltem Wasser kurz abbrausen, abtropfen lassen und ein wenig Öl unterrühren (picken nicht zusammen) und kalt stellen. Kurz vor dem Essen die Nudeln [..]

weiterlesen..