top


Hier findest du das, was du brauchst

Stelle dir deine Kochrezepte mit dem innovativen dynamischen Rezeptgenerator selbst zusammen. Bei uns gibt es eine völlig neue Art Rezepte zu erstellen - durch kombinieren und variieren der Basisrezepte erhältst du mehr als 1 Million Rezepte!

jetzt zusammenstellen

Finde hier dein Lieblingsrezept!


Suchbegriffe:



Beispiel: Topfen Knödel

Rezeptsuche nach Kategorien


Suppe
Gemüse
Getreidespeisen
Eierspeisen
Fisch
Fleisch
Sauce (pikant)
Dessert & Süßes
Obst
Sauce (süß)
Käse
Getränke

Star-Köche


Jörg Sackmann

„Nicht stehen bleiben - weiterkommen" ist Jörg Sackmanns Credo.

a_6006_010720_Joerg_sackmann_kochdesjahres.jpg
     Foto: © Jörg Sackmann / KochdesJahres  

weiterlesen..




Neues


Waldorf Astoria hält Einzug in die Stadt, die niemals schläft

Waldorf Astoria hält Einzug in die Stadt, die niemals schläft

Die Luxushotelmarke eröffnet ihr erstes Haus im Herzen des berühmten Las Vegas Strip

weiterlesen..


Ganz nah an der Natur

Ganz nah an der Natur

Egal ob im Wirtshaus, im haubengekrönten Genießerhotel oder im Weingarten: Familie Sattler hat sich ganz dem naturnahen Weinbau, Top-Produkten der umliegenden Bauern und selbst Gemachtem verschrieben. Kräftig mitgearbeitet wird nun von der jungen Generation. (Foto ©: Sattlerhof)

weiterlesen..


Mit dem Endboss auf das nächste Geschmackslevel: Dirk Ludwigs neues Steak-Finishing

Mit dem Endboss auf das nächste Geschmackslevel: Dirk Ludwigs neues Steak-Finishing

Wie macht man ein gutes Steak noch besser? Diese Frage hat sich Fleischsommelier Dirk Ludwig gestellt und zeigt mit seinem neuen Steak-Finishing Endboss, wie es geht. (Foto ©: Ankerkraut GmbH)

weiterlesen..


Rezept mit Video


Vanillekipferl




TEIG: Mehl, Nüsse, Zucker und die weiche Butter auf eine Arbeitsplatte schütten, mit Hilfe einer Teigkarte vermischen, Eidotter zufügen und mit den Händen kurz zu einen Teig kneten. Auf ein Teller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. BACKEN: Aus den Teig fingerdicke Rolle formen, Stücke abschneiden, Diese zu kinderfingerdicke Rollen wuzeln, zu Kipferl formen, auf ungefettetes Backblech legen und im Ofen bei 150 °C 14 Minuten hellbraun backen. [..]

weiterlesen..

Rezeptideen


Vanillerostbraten




© Heinz Fellner  


... Rezept mit Kartoffelpüree mit Kräuter und Blumenkohlsalat

1. Knoblauch schälen, eine Zehe feinst hacken, die zweite in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein schneiden. 2. Rostbratenschnitzel rundum leicht einschneiden, leicht plattieren, salzen und pfeffern. Mit dem feinst gehackten Knoblauch einreiben und in Mehl wenden, lockeres Mehl abklopfen. Schmalz erhitzen, Rostbraten beidseitig braten (das Fleisch soll innen zart rosa bleiben). Rostbraten warmstellen. 3. Im Bratenrückstand die Zwiebel hellbraun rösten, Knoblauchscheiben [..]

weiterlesen..

Gemüsereis




© Heinz Fellner  


... mit Huhn, Brust

REIS: Den Reis in reichlich kochendes Wasser geben und wie Nudeln kochen (Kochdauer: Sie Anleitung auf Verbackung). 4 Minuten vor Ende der Kochzeit: Das gewürfelte Gemüse hinzuzufügen. Den gegarten Gemüsereis in ein Sieb schütten. KURZ VOR DEM ESSEN: Gemüsereis in einen Topf oder Pfanne geben, etwas Brühe hinzufügen und erhitzen, Butter und Käse unterrühren.

HINWEIS: Ist der Reis zu trocken, dann noch etwas Brühe zugießen. Mit Kräuter bestreut zu Tisch reichen.

weiterlesen..

Schweinsmedaillons in Rahm




© Heinz Fellner  


... Rezept mit Nudeln (Ihrer Wahl)

1. Filets in 2 cm dick Scheiben schneiden und leicht plattieren. Mit Salz, Pfeffer und Aromat würzen. Mit Speck umwickeln 2. Eine passende Gratinschüssel mit Öl bestreichen, Die Filetstücke in der Form auslegen. 3. Zwiebel und Knoblauch fein würfelig schneiden und das Fleisch damit bestreuen. Edelsüß Paprika darüberstreuen. Mit Alufolie abdecken und 30 Minuten in 180 ° heißen Rohr garen. 4. Schüssel herausnehmen und mit dem Obers begießen und weitere 10 Minuten ins Rohr stellen (ohne [..]

weiterlesen..

Hühnerschnitzel Milanaise




© Heinz Fellner  


... Rezept mit Gemüsesalat, lauwarm

VORARBEIT: Käse reiben,- Eier verschlagen,- Die Schnitzel leicht plattieren (klopfen). Nicht salzen! KURZ VOR DEM ESSEN: Schnitzel in Mehl, Ei und Käse wenden. Öl in einer Pfanne leicht erhitzen. Die Schnitzel auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze hellbraun braten. Anschließend auf ein Küchenkrepp legen und das Fett abtupfen. Mit Kräutersalz bestreuen. Auf angewärmte Platte anrichten und sogleich zu Tisch reichen.

weiterlesen..