RSS Icon

Restaurant Tipp


Victor’s Gourmet Restaurant Schloss Berg

Essen gehen als kulturelles Erlebnis

a_7147_tn_011129_Gourmet_Restaurant.jpg
     Foto: © Victor s Residenz-Hotels GmbH  

Gewiss sind die Anforderungen an ein Restaurant mit drei Michelin-Sternen extrem hoch. Doch Chefkoch Christian Bau genügt es nicht, dieses Niveau zu halten. Er möchte die Kochkunst ständig weiterentwickeln und seine kulinarischen Ideen verwirklichen. 




So erwartet den Gast im Victor´s Gourmet-Restaurant Schloss Berg eine zeitgemäße Sterne-Küche mit persönlicher Note, die weltweit einmalig ist. „Gemeinsam mit dem herzlichen Service und dem Schloss-Ambiente soll jeder Aufenthalt zu einem Erlebnis werden, das mit dem Besuch eines hervorragenden Konzertes vergleichbar ist", erklärt Christian Bau.

„Bau-Stil" 2011: leicht, weltoffen - und unglaublich raffiniert
Der unverwechselbare Küchenstil von Christian Bau beinhaltet eine enorme Komplexität der Aromen, ohne kompliziert zu sein. Ganz im Gegenteil, seine Menus sind stets harmonisch ausbalanciert, angenehm leicht und sehr zugänglich. Auf der Grundlage der klassischen Haute Cuisine hat Christian Bau mittlerweile zahlreiche Einflüsse aus den Hochküchen der Welt eingewoben, vor allem Produkte und Zubereitungstechniken aus Japan. Solche exotischen Elemente sind in den aktuellen Gerichten aber stets perfekt austariert und ins harmonische Gesamtbild integriert. Diese Raffinesse macht Christian Bau so schnell keiner nach. Darüber hinaus gilt Bau als großer Spezialist für Fisch und Meeresfrüchte. Seine einzigartige Kochkunst wird aktuell in dem Buch „bau.stil. Entwicklung einer kulinarischen Handschrift" (Umschau-Verlag) dokumentiert, das der renommierte Fotograf Thomas Ruhl gestaltete.

a_7147_tn_011129_Tiramisu_als_Dessert_223602.jpg
     Foto: © Thomas Ruhl  

Aus dem Buch bau.stil. - fotografiert von Thomas Ruhl

Zur Kreativität kommt Perfektionismus: In der Küche führt Christian Bau immer persönlich Regie. Auch beim Wareneinkauf macht er keine Kompromisse. Ein Gericht wird nur zubereitet, wenn alle Zutaten in höchster Qualität verfügbar sind. Im Weinkeller lagern etwa 700 erlesene Positionen, darunter neuerdings auch Sake. Und es gibt noch einen weiteren Qualitätsfaktor: Die Victor´s
Unternehmensgruppe fördert seit 1998 das Ausnahmetalent von Christian Bau und steht voll hinter ihrem Spitzenkoch. „Bei 12 bis 16 Stunden Hochleistung am Tag hilft es natürlich enorm, wenn einem jemand den Rücken frei hält", so Bau.

3 Sterne, 3 Meilensteine: Guide Michelin, Gourmet-Vision, Carte Blanche
Christian Bau empfand die Verleihung des dritten Michelin-Sterns im Jahre 2005 als eine Art Befreiungsschlag. Kochte er bis dahin eher konservativ im Stil der klassischen französischen Haute Cuisine, gelang es ihm in den folgenden Jahren, seine ganz persönliche Handschrift immer weiter zu entwickeln. Dieser Weg führte 2009 zu einem weiteren Höhepunkt, als Christian Bau für die FAZ-„Gourmetvision" japanisch inspirierte Gerichte kreierte, die bei Kritikern wie Gästen für großes Aufsehen sorgten. 2010 schließlich sagte sich Christian Bau ganz von der klassischen Menu-Karte los und führte das neue Restaurant-Konzept „Carte Blanche" ein: Seitdem trifft der Gast aus aktuellen „Produkten der Woche" eine Vorauswahl, es werden eventuelle Allergien erfragt, und Christian Bau stellt dann ein individuelles Überraschungs-Menu zusammen. Dieses deutschlandweit einzigartige Konzept im Bereich der 3-Sterne-Gastronomie hat auf Schloss Berg gleichermaßen zu einer weiteren Qualitätssteigerung wie auch zu günstigeren Menu-Preisen geführt. Kein Wunder, dass das Victor´s Gourmet-Restaurant Schloss Berg heute so begehrt ist wie nie zuvor.

Service: Wohlfühlen garantiert
Zum „kulturellen Erlebnis" Restaurantbesuch gehört für Christian Bau auch der Service. Dessen Qualität garantiert seine Frau Yildiz als Restaurantleiterin. Mit dezentem Charme sorgt sie für eine gediegene, aber erstaunlich lockere und unkomplizierte Wohlfühl-Atmosphäre. „Bei uns dürfen Sie auch mal die Krawatte auslassen", erklärt Yildiz Bau, „Sie und Ihre Begleitung sollen sich ganz entspannt den fantastischen Genüssen auf Ihrem Tisch öffnen können." Dazu trägt Sommelier Daniel Kiowski ebenfalls bei: Er berät bei der Getränkeauswahl, schenkt viele edle Tropfen auch glasweise zum fairen Preis aus. Selbst Autofahrer dürfen zugreifen - eine Treppe höher laden luxuriöse Zimmer und Suiten zum Dableiben und Weiterträumen ein.

Restaurant: Zahlen, bitte!
Das Victor´s Gourmet-Restaurant Schloss Berg bietet maximal 34 Plätze, hinzu kommt ein Private Dining Room in der ehemaligen Schlosskapelle mit bis zu 16 Plätzen. Zur Brigade zählen 9 Köche und 7 Service-Mitarbeiter (einschließlich Christian und Yildiz Bau).

Victor´s Gourmet-Restaurant Schloss Berg

Schloßstraße 27-29
D-66706 Perl-Nennig/Mosel
Tel.: +49 (0) 68 66/79-118
Fax: +49 (0) 68 66/79-458
info@victors-gourmet.de
www.victors-gourmet.de

Quelle Perl-Nennig

Veröffentlicht am 30.11.2011





| |





Home


Rezepte
Kühlschranksuche
Kategoriesuche
Stichwortsuche

Informationen
Über uns
Ernährungsinfo
Kühlschrank
Gewichte/Maße
Tipps & Tricks

LookcookNews
News
Star-Köche
Hotels
Restaurants
Weingüter

Artikelfeeds RSS Icon


Benutzerdefinierte Suche


für Webmaster
Rezeptsuche für
  deine Seite!



Empfohlen von

JRE Logo



Euro Toques Logo

JRE Logo