RSS Icon

Lookcook stellt vor


Volker Drkosch

a_523_tn_080909_Portrait_Volker_Drkosch_1.jpg
     Foto: © Volker Drkosch  

Volker Drkosch zählt zu den Top-Köchen Deutschlands; 2004 wurde er vom Lifestyle Magazin „Bunte“ zum Kreativsten Koch Deutschlands gekürt, unter seiner Regie wurde das Navette in Rüsselsheim nach nur zwei Wochen Öffnung zum Hoffnungsträger auf 1 Michelin-Stern 2008 und auf Anhieb mit 16 Punkten beim Gault Millau bewertet. Seit bereits Februar 2005 wirbelt er die Gourmetszene mit seinem KOCHATELIER durcheinander. Das KOCHATELIER erhält aufgrund der durchweg exklusiven Gruppenbuchungen keine Bewertungen durch den Guide Michelin oder den Gault Millau. Gleichwohl ist das Küchenniveau im ein bis zwei Sterne-Bereich anzusiedeln.

Volker Drkosch, Jahrgang 1969, ist verheiratet und hat zwei Söhne und eine Tochter.

Er ist ein Künstler, ein Meister des Geschmacks, ein handwerk-licher Perfektionist, ein Ruheloser, ein Suchender nach immer neuen und noch besseren Kombinationen. Sternekoch Volker Drkosch will für seine Gäste sich selbst immer wieder herausfordern. Er kombiniert Süßes mit Salzigem, Kaltes mit Heißem und verschiedene Konsistenzen miteinander. Seine Kreativität folgt einer klaren Linie, alles ist für den Gast nachvollziehbar. Jeder Gang wird von dem Sternekoch persönlich erklärt und kommentiert. Die dazu gereichten Weine korrespondieren perfekt mit den einzelnen Gerichten. Dabei tritt das handwerkliche Können keineswegs in den Hintergrund, sondern bildet die solide Basis seiner Kostproben.

a_523_tn_Zubereitung_im_Kochatelier.jpg
     Foto: © Volker Drkosch  

An seiner Seite steht Ehefrau Susanne Drkosch im KOCHATELIER. Sie umsorgt Sie zusammen mit Ihrem Team auf zuvorkommende, herzliche und fröhliche Weise.

Stationen des Erfolges:
Restaurant Dieter Müller im Schlosshotel Lerbach in Bergisch Gladbach (3 Michelin-Sterne, 19 Punkte Gault Millau)
• Restaurant Tantris in München (2 Michelin-Sterne, 18 Punkte Gault Millau)
• Restaurant Tigerpalast in Frankfurt a.M. (1 Michelin Stern, 18 Punkte Gault Millau)
• Restaurant Portalis in Berlin (1 Michelin-Stern, 16 Punkte Gaul Millau)
• Restaurant Brick Fine dining in Frankfurt am Main (1 Michelin-Stern, 17 Punkte Gault Millau)
• Restaurant Navette in Rüsselsheim (seit 14. August 2007, 16 Punkte Gault Millau, Hoffnungsträger auf 1 Michelin-Stern 2008)

Auszeichnungen als Küchenchef:
• November 2007 Hoffnungsträger auf 1 Michelin-Stern 2008, 16 Punkte Gault Millau für das NAVETTE
• September 2007 Platz 1 für das NAVETTE in der Kategorie "Die jungen Wilden" von Rhein-Main-geht aus!
• September 2007 Platz 3 für das NAVETTE in der Kategorie "Gourmet" von Rhein-Main-geht aus!
• November 2005 Platz 2 für das KOCHATELIER in der Kategorie „Exklusiv“ von Rhein-Main geht aus!
• November 2005 Platz 1 für das KOCHATELIER „Sexy Food“ vom Marcellino
• Oktober 2004 BRICK Fine Dining ausgezeichnet als bestes Restaurant Deutschlands vom Bertelsmann Führer
• März 2004 Ausgezeichnet von der Bunten als Kreativster Koch Deutschlands
• 2002 und 2003 BRICK Fine Dining unter den Top Ten der Trendrestaurants der Zeitschrift „Feinschmecker“
• 2002 1 Michelin-Stern, 17 Punkte Gault Millau im BRICK Fine Dining in Frankfurt am Main nach nur einem Jahr
• 2000 1 Michelin-Stern 16 Punkte Gault Millau im Restaurant Portalis in Berlin
• 1999 „Entdeckung des Jahres“ vom Gault Millau

Zu Gast "Gourmet Festival Schloss Elmau 2009" von Küchenchef Michael Hüsken, Schloss Elmau

Quelle www.volker-drkosch.de

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 01.10.2009





| |





Home


Rezepte
Kühlschranksuche
Kategoriesuche
Stichwortsuche

Informationen
Über uns
Ernährungsinfo
Kühlschrank
Gewichte/Maße
Tipps & Tricks

LookcookNews
News
Star-Köche
Hotels
Restaurants
Weingüter

Artikelfeeds RSS Icon

Buchtipp




für Webmaster
Rezeptsuche für
  deine Seite!



Empfohlen von

JRE Logo



Restaurant-Ranglisten Logo