Hier findest du das, was du brauchst

Stelle dir deine Kochrezepte mit dem innovativen dynamischen Rezeptgenerator selbst zusammen. Bei uns gibt es eine völlig neue Art Rezepte zu erstellen - durch kombinieren und variieren der Basisrezepte erhältst du mehr als 1 Million Rezepte!

jetzt zusammenstellen

Rezeptsuche nach Kategorien

Suppe
Gemüse
Getreidespeisen
Eierspeisen
Fisch
Fleisch
Sauce (pikant)
Dessert & Süßes
Obst
Sauce (süß)
Käse
Getränke

Star-Köche


Toni Mörwald

Geboren 1967, ist Koch und Unternehmer.

a_1855_tn_01_1_091003_Toni_Moerwald_mit_Weinglas.jpg
     Foto: © Mörwald  

1989 übernahm er den elterlichen Gastbetrieb "Zur Traube" in Feuersbrunn. 1990 erste Haube im Gault Millau, jüngster Haubenkoch Österreichs. Seither betreibt Toni Mörwald ein Restaurant- und Catering-Unternehmen, das aus mehr als einem Dutzend Restaurants besteht und Gourmets aus aller Welt anzieht. Er ist Autor zahlreicher Kochbücher und -sendungen in deutschsprachigen Radio- und Fernsehanstalten. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen.

weiterlesen..




Neues


Süden für alle Sinne

Jeder Weinberg, jede Kurve, jede Hügelkuppe ist eine Einladung: Wer sich auf der Sausaler Weinstraße im Südsteirischen auf die neue 5-Sinne-Tour begibt, kann etwas erleben. Und zwar im besten aller Sinne, dem Genusssinn.

Süden für alle Sinne

weiterlesen..


Bester Sommelier Österreichs

Der Countdown läuft: Spannung und jede Menge Fachwissen sind garantiert, wenn sich Österreichs Sommeliers am Mittwoch, dem 15. Oktober im LOISIUM zu den Sommelier-Meisterschaften trifft.

Bester Sommelier Österreichs

weiterlesen..


Neues lti-Hotel in den Alpen

Urlaub an der Skipiste im lti alpenhotel Kaiserfels am Wilden Kaiser

Neues lti-Hotel in den Alpen

weiterlesen..


Video der Woche


Avocadoaufstrich mit Pinienkerne




Leckeres Rezept einfach zum Nachkochen

Avocado (s) halbieren und Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen, mit Zitronensaft beträufeln und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Frischkäse, gehackte Nüsse und Kräuter gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frischen Brot genießen.

weiterlesen..

Rezepte des Tages


Rahmschnitzel mit Kapernsauce




© Heinz Fellner  


... Rezept mit Gelber Reis und Fenchelgemüse, geschmort

1. Schnitzl salzen, in Mehl wenden und in Öl auf beiden Seiten anbraten. Schnitzl herausnehmen. 2. Den Bratenrückstand mit Wein deglacieren (einkochen). Rahm mit Fond gut verquirlen und in die Pfanne schütten. Das Ganze einkochen lassen. Zitronenschale und Kapern dazugeben. Die Schnitzl in die Sauce legen und bei 60 °C im Ofen für 20 Minuten warm stellen. 3. Vor dem Essen die Sauce eventuell mit Stärkemehl etwas binden. Mit den Eigelb und etwas Rahm legieren. Die Sauce darf nun nicht mehr [..]

weiterlesen..

Nusskuchen




© Heinz Fellner  


... Rezept mit Obstbrand-Schlagobers

1. Die Zutaten nach Rezept abwiegen und bereitstellen. Die Nüsse fein reiben. 2. Die Backform (Muffin bei 1 Portion) mit Butter ausstreichen und mit Brösel ausstreuen. BACKFORM-GRÖSSE: Die Kuchenmasse soll die Form maximal 3/4 füllen 3. Das Eigelb mit Hälfte des Zuckers im heißen Wasserbad dick aufschlagen (dauert 3-4 Minuten). 4. Das Eiweiß mit restlichen Zucker zu festem Eischnee schlagen; Eidotter, Nüsse und Brösel darüber geben, mit dem Rührgerät auf niedrigster Stufe 5 [..]

weiterlesen..

Rumpsteak, natur gebraten




© Heinz Fellner  


... Rezept mit Kartoffel gratin

1. Fettrand der Rumpsteaks einige Male einschneiden, damit sich die Steaks während des Bratens nicht wölben. Steaks pfeffern und in heißem Öl auf beiden Seiten anbraten, salzen und bei reduzierter Hitze auf jeder Seite noch 2 bis 3 Minuten braten. Steaks auf eine Platte legen und zugedeckt für 10 Minuten warm stellen (ca. 60 °C). 2. Das Bratfett mit einem Küchenpapier abtupfen, den Bratrückstand mit wenig Suppe ablöschen, sirupartig einkochen, anschließend durch eine Sieb gießen. HINWEIS: [..]

weiterlesen..

Schwäbische Maultaschen




© Heinz Fellner  


... Rezept mit Gemüseeintopf

TEIG: Aus den Zutaten einen Teig kneten. Teig unter einer angewärmten Schüssel ruhen lassen. FÜLLE: Semmel (Gebäck) in warmen Wasser einweichen. Den Spinat (siehe Alternative) waschen und in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, anschließend in kaltes Wasser legen. Abseihen, ausdrücken und grob hacken. Das Fleisch mit den ausgedrückten Brötchen, Spinat, Petersilie, Zwiebel, Gewürze und Ei (er) verkneten. TASCHEN: Den Teig dünn (Teigwalze Stufe: 6) ausrollen und Quadrate von ca. [..]

weiterlesen..


Home


Rezepte
Kühlschranksuche
Kategoriesuche
Stichwortsuche

Informationen
Über uns
Ernährungsinfo
Kühlschrank
Gewichte/Maße
Tipps & Tricks

LookcookNews
News
Star-Köche
Hotels
Restaurants
Weingüter

Artikelfeeds RSS Icon


Benutzerdefinierte Suche


für Webmaster
Rezeptsuche für
  deine Seite!



Empfohlen von

JRE Logo



BÖG Logo

JRE Logo