top


Hier findest du das, was du brauchst

Stelle dir deine Kochrezepte mit dem innovativen dynamischen Rezeptgenerator selbst zusammen. Bei uns gibt es eine völlig neue Art Rezepte zu erstellen - durch kombinieren und variieren der Basisrezepte erhältst du mehr als 1 Million Rezepte!

jetzt zusammenstellen

Finde hier dein Lieblingsrezept!


Suchbegriffe:



Beispiel: Topfen Knödel

Rezeptsuche nach Kategorien


Suppe
Gemüse
Getreidespeisen
Eierspeisen
Fisch
Fleisch
Sauce (pikant)
Dessert & Süßes
Obst
Sauce (süß)
Käse
Getränke

Star-Köche


Iris Bettinger

Sie verwendet für ihre vielseitige, immer wieder überraschende Küche bevorzugt Zutaten von Lieferanten aus der Umgebung, die sie persönlich kennt.

a_554_tn_080913_JRE_Bettinger_Iris.jpg
     Foto: © JRE_Bettinger_Iris  

weiterlesen..




Neues


Tomasz Trabski und Peter Bogdanovic erkochen sich Einzug in das Finale um den Titel „Koch des Jahres“

Tomasz Trabski und Peter Bogdanovic erkochen sich Einzug in das Finale um den Titel „Koch des Jahres“

Die Gewinner des ersten Vorfinales des in der D-A-CH Region ausgetragenen Wettbewerbs Koch des Jahres stehen fest. In einem knappen Rennen um das geschmacklich und ästhetisch hochwertigste 3-Gänge-Menü haben sich Tomasz Trabski (1. Platz) vom VINO E CULTURA, Görlitz und Peter Bogdanovic (2. Platz) vom Ganter Hotel & Restaurant Mohren, Insel Reichenau gegen ihre vier Mitstreiter durchgesetzt. Das von rund 500 Vertretern der Spitzengastronomie besuchte Event erwies sich erneut als wichtige Plattform zur Förderung und Vernetzung der Sterneküche im deutschsprachigen Europa.

weiterlesen..


Gemeinsam mit Köpfchen den Sommer genießen

Gemeinsam mit Köpfchen den Sommer genießen

Tante Fanny lädt ein, den Sommer mit frischen Ideen „auszukosten“
Mit neuen Rezepten wird gemeinsam gefeiert & gekocht

weiterlesen..


KitchenAid mit zahlreichen Innovationen auf Eurocucina

KitchenAid mit zahlreichen Innovationen auf Eurocucina

Individualität, Vielseitigkeit und Trendbewusstsein standen bei den neu vorgestellten KitchenAid-Geräten auf der diesjährigen Eurocucina in Mailand im Fokus. So vereint das neue 5-in-1-Induktionskochfeld die Funktionen Kochen, Dämpfen, Garen, Braten und Frittieren in einem Gerät. Dem Wunsch nach Individualität wird der Premiumhersteller mit der exklusiven Edelstahl-Kochinsel gerecht, die nach den speziellen Wünschen der Kunden gefertigt wird. Höhepunkt war die Vorstellung des weltweit ersten internationalen Markenbotschafter-Gremiums, das sich dieses Jahr auf lokaler Ebene erweitern und mit aktuellen Trendthemen beschäftigen wird.

weiterlesen..


Rezept mit Video


Entenkeulen gebraten




... mit Böhmische Knödel und Blaukraut, gedünstet (Rotkraut)

ENTE: Den unteren Keulenknochen der Ente herauslösen, evtl. Haut schröpfen (siehe Tip), mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian würzen. In heißem Öl goldbraun (Hautseite zuerst) anbraten, dann wenden und im Rohr bei 180 Grad langsam durchbraten. Die Entenkeulen warmstellen; Das Bratfett abgießen. und den Bratensatz mit Wein oder Balsamicoessig löschen, etwas Suppe zufügen, gut verkochen, dabei mit einem Butterbinsel den Bratensatz vom Kochtopf lösen. Abseihen und für die Sauce [..]

weiterlesen..

Rezeptideen


Obstschnitten Genfer Art




© Heinz Fellner  


... mit Obstbrand-Schlagobers

1. Backofen auf 220 °C vorheizen. 2. Den Teig auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech legen und in Rechtecke à 12 x 9 cm schneiden. 3. Das Obst waschen, abtropfen, entsteinen und in passend große Spalten schneiden. Auf jedes Teigstück dachziegelartig legen. Rechts und links soll ein etwa 1 cm breiter Rand frei bleiben. Gut mit Staubzucker bestreuen. Die Obstschnitte in den vorgezeigtem Ofen (Heißluft) stellen und knusprig braun backen. Schmeckt am Besten lauwarm!

weiterlesen..

Lammrücken gebraten




© Andreas Fellner  


mit Brokkoli, blanchiert

1. Fleisch von Häuten und Sehnen befreien. Gemüse in kleine Würfel schneiden, Knoblauchknolle im Ganzen andrücken. Backrohr auf 140° vorheizen 2. Das Fleisch salzen und pfeffern, etwas Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch rundum anbraten und ins Rohr schieben und 15-25 Min. garen. 3. Fleisch aus der Pfanne heben, das Wurzelwerk und die Knoblauchknolle dazugeben, kurz schmoren und mit der Hälfte des Weins und Hälfte der Suppe aufgießen. Die Kräuter dazu geben. Das Fleisch auf das [..]

weiterlesen..

Zwetschkentatschi




© Heinz Fellner  


Der Streuselkuchen schmeckt am Besten lauwarm.

Das Rezept wäre ab 4 Portionen optimal. TEIG: Das Mehl in eine Rührschüssel einsieben, Hefe, Vanille, Zitronenschale und Salz untermengen. Zucker , Eigelb und warme Milch verquirlen und anschließend mit der weichen Butter unter das Mehl rühren. Mit der Küchenmaschine (Knethacken) 8-10 Minuten rühren (kneten). Den Teig anschließend mit etwas Mehl bestäuben, zugedeckt an einem warmen Ort (im Ofen 40 °C) 30 Minuten aufgehen lassen. STREUSEL: Butterwürfel mit Mehl, Zimt und Zucker [..]

weiterlesen..

Zucchini




© Stefan Reis / PIXELIO  


... auf römische Art

TOMATENRAGOUT: Speckwürfel anbraten, Zwiebel und Knoblauch im Speckfett andünsten. Geschälte, grob zerkleinerte Tomaten (frisch oder aus der Dose) zum Zwiebel geben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano würzen. ZUCCHINI: Zucchini putzen, waschen und halbieren. Die Schnittseite mit Salz bestreuen. Das Salz 20 Minuten einziehen lassen. BELAG: Alle Zutaten zu einer Paste verrühren und die Zucchini damit bestreichen. FINISH: Das Tomatenragout in eine flache Gratinschüssel setzen, die [..]

weiterlesen..